14.11.2012 | 00:21

„Zentrales Service Center" der UNIQA in St. Pölten eröffnet

Pröll: Kompliment für das Bundesland Niederösterreich

Nach mehrmonatigem Umbau wurden heute, 14. November, am Standort der UNIQA Landesdirektion St. Pölten die neu adaptieren Büroräumlichkeiten und damit auch das neue „Zentrale Service Center" von UNIQA Österreich eröffnet. Seitens des Landes Niederösterreich wohnte dieser Eröffnung Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll bei.

„Durch die technische Entwicklung wird man heutzutage serviciert, doch dies fordert es auch heraus, dass punkto Serviceleistung wieder der persönliche Kontakt in den Vordergrund kommt. Es ist eine kluge Unternehmensstrategie, die Menschen persönlich zu betreuen. UNIQA gehört zu jenen, die das erkannt haben. Zudem erweist die Versicherung dem Bundesland Niederösterreich mit dieser neuen Servicestelle für ganz Österreich die entsprechende Referenz und wertet auch die Landeshauptstadt St. Pölten entsprechend auf. Dies ist ein Kompliment für das Bundesland Niederösterreich", sagte der Landeshauptmann und betonte außerdem die gute und traditionelle Partnerschaft mit der heutigen UNIQA und ehemaligen Bundesländer Versicherung vor allem in den Bereichen Kultur und Sport.

UNIQA hat im Bundesland Niederösterreich über 60 Standorte und mehr als 650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bzw. Vertriebspartner, die Zahl der Kundinnen und Kunden beläuft sich auf rund 350.000. Das neu geschaffene „Zentrale Service Center" in St. Pölten wird als ein Zeichen gegen die Zentralisierung und für den Ausbau des persönlichen Kundenkontakts verstanden, zudem wurden hiermit über 130 neue Arbeitsplätze geschaffen. Es werden in dem neuen Center für ganz Österreich Prozesse abgewickelt, die nicht direkt kundenbezogen sind.

Nähere Informationen: UNIQA, Dieter Gruberbauer, Telefon 02742/894-243, e-mail dieter.gruberbauer@uniqa.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung