13.11.2012 | 09:59

Vom 15. bis 18. November Leopoldifeiern im Stift Klosterneuburg

Fasslrutschen, Stiftsatelier und Weinverkostungen

Im 1114 gegründeten und 1133 den Augustiner Chorherren übergebenen Stift Klosterneuburg findet um den 15. November, den Namenstag des Gründers des Stifts und Landespatrons, alljährlich das Leopoldi-Fest statt, bei dem diesmal bis Sonntag, 18. November, neben dem traditionellen Fasslrutschen auch kulturgeschichtliche Attraktionen, kreatives Arbeiten im Stiftsatelier und Weinverkostungen auf dem Programm stehen.

Das Fasslrutschen in dem der Stiftskirche gegenüberliegenden Binderstadl geht vermutlich auf das Abliefern des Zehentweines durch die Weinhauer zurück, die auf der einen Seite das Fass erklommen, den Most oben in einen Gießkorb entleerten und auf der anderen Seite herunterrutschten. Die Einnahmen des auch als Wunscherfüller geltenden Volksbrauchs kommen dem Projekt „Ein Zuhause für Straßenkinder" von Pater Georg Sporschill zu Gute.

Nur während des Leopoldifests ist im Stift die Schädelreliquie des Heiligen Leopold zu sehen: Sie befindet sich in einer prachtvollen Fassung aus dem Jahr 1723, in der mehrere ältere Schmuckstücke, hauptsächlich Augsburger Herkunft, verarbeitet sind, und ist vom 15. bis 18. November vor dem Verduner Altar zur Verehrung und Anbetung ausgesetzt, wo sie das Zentrum der traditionellen Wallfahrt bildet. Ein weiterer besonderer Höhepunkt ist die Schatzkammer, in der u. a. der Schleier der Agnes, welcher der Legende nach zur Gründung des Stiftes geführt hat, und der Österreichische Erzherzogshut präsentiert werden.

Am Donnerstag, 15. November, öffnet auch das Leopoldi-Stiftsatelier seine Pforten, wo Kinder ab 10 Uhr den ganzen Tag kreativ gestalten und malen können. Am Sonntag, 18. November, gibt es dann noch ab 14.30 Uhr einen Workshop für Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren bzw. Familien zum Thema „Glühendes Leopoldi". Nicht zuletzt warten in der Babenbergerhalle Weinverkostungen inklusive des Jungen KlosterNeuburgers 2012, des ersten Vorboten des neuen Jahrgangs.

Nähere Informationen beim Stift Klosterneuburg unter 02243/411-212, e-mail tours@stift-klosterneuburg.at und http://www.stift-klosterneuburg.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung