09.11.2012 | 00:13

Pernkopf bei Veranstaltung „Junger.Ländlicher.Raum" in St. Pölten

„Wohnen, Mobilität, Internet und Landwirtschaft sind wichtige Themen"

Unter dem Titel „Junger.Ländlicher.Raum" wurde kürzlich bei einer Veranstaltung im Sitzungssaal des NÖ Landhauses in St. Pölten auf die Bedeutung des ländlichen Raumes für Niederösterreich aufmerksam gemacht. Rund 250 junge Menschen aus allen Teilen Niederösterreichs nahmen an der Veranstaltung teil, um ihre Vorstellungen und Ideen im Detail zu präsentieren. Landesrat Dr. Stephan Pernkopf und viele Gemeindevertreter zeigten sich von den erarbeiteten Vorschlägen und vom Engagement der Jugendlichen begeistert.

„Man hat gemerkt, mit welcher Energie und welchem Tatendrang die Jugendlichen dabei waren. Die Ergebnisse können sich sehen lassen und wir werden die diskutierten Themen aktiv in unsere Arbeit miteinbeziehen. Dabei wurde auch klar, dass der ländliche Raum Zukunft hat", so Pernkopf. „Die wichtigsten Themen für die Jugendlichen waren die Bereiche Wohnen, Mobilität, Internet und die Zukunft der Landwirtschaft", so der Landesrat, der auch einen Appell an die vielen anwesenden Gemeindevertreter richtete: „Es reicht nicht nur für die Jugend zu entscheiden, wir müssen vielmehr gemeinsam mit der Jugend gestalten."

Einig waren sich alle, dass sich die Lebensumstände der Menschen in den letzten Jahrzehnten verändert haben und dass man mit diesen Veränderungen Schritt halten muss, will man die Attraktivität des ländlichen Raumes für die Zukunft aufrechterhalten. 

Nähere Informationen: Büro LR Pernkopf, Telefon 02742/9005-15473, Mag. Markus Habermann, e-mail markus.habermann@noel.gv.at.

  

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung