08.11.2012 | 11:49

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von Gitarrenklängen im Stift Melk bis zum Jour fixe in Hollabrunn

Gitarrenklänge aus Spanien und Südamerika spielt Erika Strobl heute, Donnerstag, 8. November, ab 19.30 Uhr im Dietmayrsaal von Stift Melk. Auf dem Programm stehen u. a. „Recuerdos de la Alhambra" von Francisco Tárrega, „Trois Saudades" von Roland Dyens und „Fantasia Sevillana" von Joaquin Turina. Nähere Informationen und Karten beim Stift Melk unter 02752/555-230, e-mail kultur.tourismus@stiftmelk.at und http://www.stiftmelk.at/.

Im Rahmen der Eröffnung des 4. Internationalen Kongresses der interdisziplinären Musikwirkungsforschung „Mozart & Science" heute, Donnerstag, 8. November, ab 18.30 Uhr im Klangraum Krems Minoritenkirche spielen Scott Robinson, Klaus Suonsaari, Julian F. Thayer und Emil Viklicky auf. Nähere Informationen unter 02732/802-505, e-mail events@fh-krems.ac.at und http://www.mozart-science.eu/.

Ebenfalls heute, Donnerstag, 8. November, wird ab 19.30 Uhr im K3 KleinKunstKeller im Steirer Himmel in Waidhofen an der Ybbs „Once Upon A Magic Night" mit Eveline Skarek, Margit Lederhilger und Karl Schaupp wiederholt. Nähere Informationen und Karten unter 07442/575 98.

Im Cinema Paradiso in St. Pölten präsentieren Madison Violet heute, Donnerstag, 8. November, ab 20 Uhr Alternative Country und amerikanische Rootsmusik. Am Samstag, 10. November, folgt ab 21 Uhr die Amsterdam Klezmer Band mit ihrer typischen Mischung aus Klezmer, Jazz, Punk, Gypsy- und Dance-Musik des Balkan. Nähere Informationen und Karten beim Cinema Paradiso unter 02742/214 00, e-mail office@cinema-paradiso.at und http://www.cinema-paradiso.at/.

In der Bühne Mayer in Mödling stellt Evelyn Ruzicka heute, Donnerstag, 8. November, ab 20 Uhr ihre Version der Chansons von Edith Piaf vor. Am Freitag, 9. November, lädt dann Kinderliedermacher Bernhard Fibich ab 16 Uhr unter dem Titel „Knuddelmuddel" zum Mitmachkonzert. Am Samstag, 10. November, gastiert zudem das Robert Riegler Quintett ab 20.30 Uhr im Rahmen des „Jazzforums" in der Bühne Mayer. Nähere Informationen und Karten bei der Bühne Mayer in Mödling unter 02236/244 81, e-mail office@mautwirtshaus.at und http://www.mautwirtshaus.at/.

In Mödling bringt auch die Singakademie am Freitag, 9. November, „Ein deutsches Requiem" von Johannes Brahms zur Aufführung; Beginn in St. Othmar ist um 19 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Mödlinger Infoservice unter 02236/26727 und 0664/915 10 09.

Zur selben Zeit, am Freitag, 9. November, ab 19 Uhr, spielen Ursula Leutgöb und Band in St. Michael in Mödling Lieder aus der Tiefe der Seele. Nähere Informationen unter 0676/915 78 27.

Im Konzerthaus Weinviertel in Ziersdorf unternimmt Musicaldarsteller und Entertainer Werner Auer am Freitag, 9. November, ab 19.30 Uhr gemeinsam mit seiner Band einen Streifzug durch Musicals wie „Les Misérables", „Jekyll & Hyde", „Evita" und „Die drei Musketiere". Nähere Informationen und Karten beim Konzerthaus Weinviertel unter 02956/2204-16, e-mail tickets@konzerthaus-weinviertel.at und http://www.konzerthaus-weinviertel.at/.

Im Salzstadl in Krems/Stein spielt am Freitag, 9. November, ab 20 Uhr im Rahmen von „That\'s Jazz" das Trio Infernal auf. Nähere Informationen und Karten beim Salzstadl unter 02732/703 12, e-mail office@salzstadl.at und http://www.salzstadl.at/.

Im Alten Depot in Mistelbach ist am Freitag, 9. November, die Ashantee Foundation zu Gast; das Konzert mit tanzbarer Folkmusik jeglicher Richtung beginnt um 21 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Alten Depot Mistelbach/Verein Erste Geige unter 02572/3955, e-mail office@erste-geige.at und http://www.erste-geige.at/.

Die Konzertreihe „recreate.2012" in Weitra bringt am Freitag, 9. November, ab 20 Uhr im Rathaussaal ein Klavierkonzert von Andreas Stockinger mit Franz Schuberts Sonate a-moll D 784, Aleksandr Skrjabins Sonate 8 op. 66, Samuel Barbers Sonate op. 2 u. a. Abgeschlossen wird die Konzertreihe am Samstag, 10. November, ab 14 Uhr wiederum im Rathaussaal mit dem Klavierquintett elole-Plus, das anhand von Musik von Samuel Stieglitz Einblicke in den Prozess einer Tonaufnahme gibt. Nähere Informationen und Karten unter 02812/8397, e-mail office@recreate.at und http://www.recreate.at/.

„Back to the roots" heißt es am Freitag, 9. November, im Bühnenwirtshaus Juster in Gutenbrunn, wenn das Norbert Schneider Trio unter dem Titel „Medicate My Blues Away" auftritt. „Wia tanzn is" zeigen dann am Samstag, 10. November, Die Strottern mit Weltmusik aus Wien. Beginn ist jeweils um 20 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Bühnenwirtshaus Juster unter 02874/6253, e-mail tickets@buehnenwirtshaus.at und http://www.buehnenwirtshaus.at/.

Im Kristallsaal des Rothschildschlosses in Waidhofen an der Ybbs bitten Leona Anderson, Chris Heart, Mirima Elea, Veronika & Manuel, Peter Lacho u. a. am Freitag, 9. November, ab 19.30 Uhr zum „Schlager-Rendevous". Orgel und Gesang stehen am Samstag, 10. November, ab 18 Uhr im Rahmen der Reihe „Samstags um 6" in der Klosterkirche in Waidhofen an der Ybbs im Mittelpunkt: Sonja Müller-Kloimwieder und Fritz Putzer bringen dabei Werke von Carl Maria von Weber, Anton Bruckner, Georg Friedrich Händel, Johann Sebastian Bach u. a zu Gehör. Nähere Informationen bzw. Karten beim Tourismusbüro Waidhofen an der Ybbs unter 07442/511-255.

In der Kulturwerkstatt Tischlerei Melk präsentieren Wolfram Berger und klezmer reloaded extended am Freitag, 9. November, die Konzertlesung „Kriminelle Karpfen". Am Samstag, 10. November, bringen dann Dana Gillespie und das Joachim Palden Trio Blues und Boogie Woogie in die Kulturwerkstatt Tischlerei Melk. Beginn ist jeweils um 20 Uhr; nähere Informationen und Karten unter 02752/540 60 und http://www.kultur-melk.at/.

„Samsara Goes Stratosphere" heißt es am Freitag, 9. November, im Warehouse St. Pölten; mit dabei sind Skywalker, Lagun, Marcato u. a. Am Samstag, 10. November, stehen im Rahmen des „Capital City Club Vol. 4" Techno, Electro, Indie und Alternative mit Young&Lost u. a. auf dem Programm. Beginn ist jeweils um 22 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Warehouse St. Pölten unter 02742/714 00-630, e-mail info@w-house.at und http://www.w-house.at/.

In der Stadtpfarrkirche Mistelbach bringen fünf Vokalsolisten, verschiedene Chorensembles, ein hundertköpfiger Hauptchor der Mistelbacher Kantorei St. Martin und der Wiener Kalvarienbergkirche sowie ein großes Symphonieorchester unter der Leitung von Karl-Michael Heger am Samstag, 10. November, ab 16 Uhr Felix Mendelssohn-Bartholdys Oratorium „Elias" zur Aufführung. Nähere Informationen und Karten bei der Kantorei St. Martin unter 02572/3840, e-mail info@kantorei.at und http://www.kantorei.at/.

Mit einem traditionellen „Huangart", der Südtiroler Bezeichnung für einen Musikantenstammtisch, zeigen die Teiser Tanzlmusig und der Latzfonser Viergesang am Samstag, 10. November, ab 19.30 Uhr im Haus der Regionen in Krems/Stein eine heitere Seite der derzeitigen Gastregion. Nähere Informationen und Karten beim Haus der Regionen unter 02732/850 15-23, e-mail ticket@volkskultureuropa.org und http://www.volkskultureuropa.org/.

Am Sonntag, 11. November, spielt das Jugendsinfonieorchester Niederösterreich in seinem letzten Konzert unter Ernst Kovacic ab 17 Uhr in der Christkönigskirche in Gloggnitz Antonin Dvořáks „Slawischer Tanz" Nr. 8, Dimitri Schostakowitschs „Festliche Ouvertüre" op. 96, die „Feuervogel Suite" von Igor Strawinsky, Franz Lehárs „Ballsirenen"-Walzer u. a. Karten unter e-mail verwaltung@gloggnitz.gv.at; nähere Informationen beim NÖ Musikschulmanagement unter 02742/906 66-6106, Mag. Katharina Heger, e-mail katharina.heger@musikschulmanagement.at und http://www.musikschulmanagement.at/.

Ebenfalls am Sonntag, 11. November, erklingt ab 18 Uhr in der Spitalskirche in Mödling unter dem Titel „Il Giudizio Universale" Barockmusik mit der Sopranistin Karoline Pilcz. Nähere Informationen und Karten unter 02236/241 59.

Im Max-Reinhardt-Foyer der Bühne Baden spannt die Matinee „Edel-Weiss" mit Stephan Wapenhans u. a. am Sonntag, 11. November, ab 11 Uhr einen Bogen von Wiener Liedern über die Operette und das Musical bis hin zum Chanson und Schlager. Nähere Informationen und Karten bei der Bühne Baden unter 02252/485 47, e-mail ticket@buehnebaden.at und http://www.buehnebaden.at/.

Im Heurigen Fries in Mautern beschäftigt sich der Musiker Norbert Hauer im Rahmen der „Wachauer Liedertafel III" am Sonntag, 11. November, ab 17 Uhr mit den Legenden um den Heiligen Martin. Der Eintritt ist frei; Tischreservierungen unter 02714/7451; nähere Informationen unter 02752/540-60, e-mail office@kultur-melk.at und http://www.kultur-melk.at/.

Schließlich veranstaltet die Walter-Lehner-Musikschule Hollabrunn am Sonntag, 11. November, ab 17 Uhr im Festsaal des erzbischöflichen Seminars eine „Classic Night". Das Kammerorchester der Musikschule Hollabrunn unter Alfred Tuzar spielt dabei die Ouvertüre KV 384 und die Symphonie KV 504 von Wolfgang Amadeus Mozart sowie das Konzert in C-Dur von Joseph Haydn; Solistin ist Julia Schöllauf. Am Dienstag, 13. November, folgt dann noch ab 18 Uhr bei freiem Eintritt in der Musikschule ein Jour-fixe-Konzert mit den Musikschülern. Nähere Informationen bzw. Karten bei der Musikschule Hollabrunn unter 02952/2467, e-mail ms-hollabrunn@aon.at und http://www.musikschulehollabrunn.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung