07.11.2012 | 13:26

19 Grünraumpfleger ausgebildet

Sobotka: Öffentliche Grünräume sind Aushängeschilder der Gemeinden

Bei der „Natur im Garten Akademie" bzw. im Rahmen des Besuchs von deren Lehrgang „Zertifizierte/r Grünraumpfleger/in" kann Fachwissen erworben und eine vielfältige, praxisorientierte Ausbildung zum ökologischen Grünraumpfleger bzw. -pflegerin absolviert werden. Der jüngste diesbezügliche Lehrgang endete vor wenigen Tagen, 19 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben diesen Lehrgang erfolgreich abgeschlossen. Für die Ausbildung 2013 - der nächste Lehrgang startet Mitte März - werden Anmeldungen bereits jetzt entgegengenommen, das detaillierte Kursprogramm ist unter  www.naturimgarten.at/akademie zu finden.

„Öffentliche Grünräume sind Aushängeschilder jeder Gemeinde. Dass hier eine ökologische Pflege sinnvoll ist und auch funktioniert, zeigt der Lehrgang der ‚Natur im Garten Akademie‘", betont in diesem Zusammenhang Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka.

Der Lehrgang mit dem Titel „Zertifizierte/r Grünraumpfleger/in" dauert ein Jahr und findet in Form geblockter Einheiten statt. Themen des Lehrgangs, bei dem stets die ganzheitliche, ökologische Wirtschaftsweise im Auge behalten wird, sind etwa Neuanlage, Pflanzung, Baum- und Heckenpflege, Staudenbeete, Wiesen- und Rasenpflege oder auch ökologischer Pflanzenschutz.

Nähere Informationen: „Natur im Garten", Christoph Reiter-Havlicek 0676/848 790 718 e-mail christoph.reiter@naturimgarten.at, http://www.naturimgarten.at/, www.naturimgarten.at/akademie, bzw. NÖ Gartentelefon 02742/74 333.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung