02.11.2012 | 09:18

Erste BHW-Lernfestwochen laufen noch bis 24. November

Großes Geburtstagsfest in Grafenwörth bildet Abschluss

Anlässlich 66 Jahre Bildungs- und Heimatwerk NÖ (BHW NÖ) wurden heuer erstmals so genannte BHW-Lernfestwochen abgehalten. Gestartet worden waren die insgesamt 66 Veranstaltungen an 66 Orten in ganz Niederösterreich inkludierende Aktion im September, bis Ende November kann noch an Veranstaltungen teilgenommen werden; das Abschlussfest der Festwochen ist für den 24. November festgesetzt und wird in Grafenwörth (Bezirk Tulln) über die Bühne gehen.

Zu den Veranstaltungen, die bis zum Ende der Lernfestwochen noch besucht werden können, zählen beispielsweise ein Evergreens-Konzert am kommenden Sonntag, 3. November, in Spannberg (Bezirk Gänserndorf) oder auch Heilsames Tanzen am 7. November in Pölla (Bezirk Zwettl). Bei der Abschlussveranstaltung am 24. November im „Haus der Musik" in Grafenwörth stehen dann die Vorträge „Ehrenamt - damit das Feuer nicht erlischt" von Prof. Dr. Rotraud Perner und „Bildung ist Mehr Wert" von EU-Kommissar Dr. Johannes Hahn auf dem Programm, wobei Hahn hier in seiner Funktion als Präsident des Rings der österreichischen Bildungswerke sprechen wird. Auch der Grafenwörther Bürgermeister LAbg. Mag. Alfred Riedl wird dabei zu Wort kommen und über die Bedeutung der „Nahversorgung mit Bildung als Thema der Gemeindeentwicklung" referieren. Auch die Verleihung von Urkunden und musikalische Unterhaltung stehen auf dem Programm.

Nähere Informationen: Cornelia Fischer, Telefon 0676/965 30 77, e-mail c.fischer@bhw-n.eu, http://www.bhw-n.eu/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung