25.10.2012 | 16:35

Landesfrauenreferentinnenkonferenz in St. Pölten

Schwarz: Erwerbsleben von Frauen ein zentrales Thema

Das St. Pöltner Landhaus war heute, Donnerstag, 25. Oktober, Treffpunkt der Frauenlandesrätinnen aller österreichischen Bundesländer. Die Landesrätinnen hatten dabei die Gelegenheit, mit Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek frauenrelevante Themen zu diskutieren und ihre Wünsche an den Bund zu formulieren. Niederösterreichs Frauen-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz hielt im Anschluss an die Konferenz fest: „Wir haben uns beim heutigen Treffen der Frauenlandesrätinnen intensiv mit frauenrelevanten Aspekten im Erwerbs- und Berufsleben auseinandergesetzt. So werden sich Politik und Wirtschaft vermehrt Gedanken darüber machen müssen, wie Frauen bei der Vereinbarkeit von Familien- und Berufsleben unterstützt werden können. Die Aspekte dabei sind vielfältig. So fühlen sich Frauen beispielsweise nicht nur verantwortlich für Kindererziehung, sie übernehmen auch noch immer zum Großteil die Betreuung von pflegebedürftigen Familienmitgliedern. Auch hier stehen Frauen bei gleichzeitiger beruflicher Tätigkeit vor großen Herausforderungen. Vor dem Hintergrund, dass Frauen als Arbeitnehmerinnen immer gefragter werden - Stichwort schwache Geburtenjahrgänge - gilt es hier, Politik und Wirtschaft vermehrt für ihre Verantwortung den erwerbstätigen Arbeitnehmerinnen gegenüber zu sensibilisieren."

Weitere Themen waren bei der Konferenz u. a. die gendergerechte Betrachtung von EU-Fördertöpfen und die geschlechtssensible Berufsorientierung und Erwachsenenbildung. „Es muss uns gelingen, dass Frauen und Mädchen in Zukunft vermehrt den Technik- und Forschungsbereich als Berufsfeld in Betracht ziehen. Auf der anderen Seite suchen wir immer wieder junge Männer im Gesundheits- und Pflegebereich, vor allem aber auch im Bildungs- und Erziehungsbereich", so Schwarz. 

Nähere Informationen: Büro LR Schwarz, Marion Gabler-Söllner, Telefon 02742-9005-12655, e-mail marion.gabler-soellner@noel.gv.at.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung