25.10.2012 | 00:37

Park & Drive-Parkplatz in St. Valentin in Betrieb gegangen

Rund 100.000 Euro wurden investiert

Gestern, Mittwoch, 24. Oktober, ging die neu errichtete Park & Drive-Anlage in St. Valentin (Bezirk Amstetten) nach zweimonatiger Bauzeit in Betrieb. Dadurch wird Pendlern eine bessere Möglichkeit geboten, Fahrgemeinschaften zu bilden. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 100.000 Euro, wobei jeweils die Hälfte auf das Land Niederösterreich und die ASFINAG entfällt.

Zwischen der Landesstraße B 123a und der A1 Abfahrtsrampe St. Valentin Richtung Wien stehen den Pendlern damit ab sofort 84 Pkw-Stellplätze zur Verfügung. Die Bauarbeiten wurden von der Straßenmeisterei Haag in Zusammenarbeit mit Bau- und Lieferfirmen aus der Region durchgeführt. Die Erhaltung des Park & Drive-Parkplatzes übernimmt die Stadtgemeinde St. Valentin.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung