24.10.2012 | 13:44

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von Mnozil Brass in Waidhofen an der Ybbs bis zu den Holmes Brothers in Wiener Neustadt

Im Rahmen des „Klangraums im Herbst" präsentieren die Blechbläser von Mnozil Brass heute, Mittwoch, 24. Oktober, ab 20 Uhr im Schlosscenter von Waidhofen an der Ybbs ihr neues Programm „Blofeld". Nähere Informationen und Karten beim Tourismusbüro Waidhofen an der Ybbs unter 07442/511-255, e-mail tourismus@waidhofen.at und http://www.klangraumimherbst.at/.

Ebenfalls heute, Mittwoch, 24. Oktober, stellt die fünfköpfige Mostviertler Damenformation NeoBrennDirndln ab 19.30 Uhr bei den „Herbsttagen Blindenmarkt" in der Blindenmarkter Festhalle ihr neues Programm „Der Preis" vor. Nähere Informationen und Karten bei den Herbsttagen Blindenmarkt unter 07473/666 80, e-mail info@herbsttage.at und http://www.herbsttage.at/.

Morgen, Donnerstag, 25. Oktober, wird ab 20.30 Uhr im Café Publik des Festspielhauses St. Pölten ein „Jazz Spezial" mit t.o.n., dem Trio ohne Namen, und der Formation Clemens Salesny, Woody Schabata, Raphael Preuschl und Herbert Joos veranstaltet. Nähere Informationen und Karten beim Festspielhaus St. Pölten unter 02742/90 80 80-222, e-mail karten@festspielhaus.at und http://www.festspielhaus.at/.

Morgen, Donnerstag, 25. Oktober, lädt auch die Stadt Wiener Neustadt die Bevölkerung zu einem kostenlosen Konzert ins Stadttheater ein. Ab 19.30 Uhr spielen dabei die Preisträger des Nachwuchswettbewerbes „Prima la Musica", die Hauerstrings sowie die Josef Matthias Hauer Big Band auf. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen und Zählkarten beim Stadttheater Wiener Neustadt unter 02622/295 21.

Im Theater am Steg in Baden steht morgen, Donnerstag, 25. Oktober, ab 19.30 Uhr ein „Jazz-Café" mit dem Wolfgang Dorer Jazztett featuring Bettina Krenosz auf dem Spielplan. Eintritt: freie Spende; nähere Informationen beim Kulturamt der Stadt Baden unter 02252/868 00-232, e-mail kultur@baden.gv.at und http://www.baden.at/.

Jazz spielen morgen, Donnerstag, 25. Oktober, in Baden auch die Vienna City Ramblers gemeinsam mit Martin Breinschmid; das Konzert im Zentrum für Interkulturelle Begegnung (ZIB) beginnt um 19.30 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim ZIB unter 02252/25 25 30-0, e-mail office@zib.or.at und http://www.zib.or.at/.

Im Jungendsaal in Pillichsdorf treten morgen, Donnerstag, 25. Oktober, ab 20 Uhr die Untouchables auf. Nähere Informationen und Karten in der „babü" Wolkersdorf unter 02245/83 37 42, e-mail babue.wolkersdorf@gmx.at und http://www.babue.com/.

Im Alten Depot in Mistelbach ist morgen, Donnerstag, 25. Oktober, ab 21 Uhr die Weinviertler Jazzband Jilli\'s Department rund um Bandleader Christian Jilli zu hören. Nähere Informationen und Karten beim Alten Depot Mistelbach/Verein Erste Geige unter 02572/3955, e-mail office@erste-geige.at und http://www.erste-geige.at/.

Der K3 KleinKunstKeller im Steirer Himmel in Waidhofen an der Ybbs lädt morgen, Donnerstag, 25. Oktober, ab 20 Uhr unter dem Titel „Once Upon A Magic Night - die Jazzprinzessin" zu einem Konzert mit Eveline Skarek, Margit Lederhilger und Karl Schaupp. Nähere Informationen und Karten unter 07442/575 98.

„You Must Believe in Spring" heißt es morgen, Donnerstag, 25. Oktober, in der Kulturwerkstatt Tischlerei Melk, wo Erika Foramitti und Band ab 20 Uhr Songs von Michel Legrand interpretieren. Nähere Informationen und Karten unter 02752/540 60 und http://www.kultur-melk.at/.

„Schlawi(e)nerisches" steht morgen, Donnerstag, 25. Oktober, ab 19.30 Uhr im Max-Reinhardt-Foyer der Bühne Baden auf dem Programm, wenn Michael C. Havlicek und Anton Ziegler musikalisch-literarische Leckerbissen von Helmut Qualtinger, Gerhard Bronner, Georg Kreisler u. a. servieren. Am Sonntag, 28. Oktober, folgt ab 11 Uhr im Max-Reinhardt-Foyer „Liber Tango" mit der Camerata Baden, die Werke von Claude Debussy, Astor Piazzola u. a. spielen wird. Nähere Informationen und Karten bei der Bühne Baden unter 02252/485 47, e-mail ticket@buehnebaden.at und http://www.buehnebaden.at/.

Gospel und Soul bringen The Holmes Brothers morgen, Donnerstag, 25. Oktober, ab 20 Uhr ins Cinema Paradiso in St. Pölten, ehe am Dienstag, 30. Oktober, ab 20.30 Uhr Austrofred mit seiner Jubiläumsshow „Fire, Light & Austrofred" auftritt. Nähere Informationen und Karten beim Cinema Paradiso unter 02742/214 00, e-mail office@cinema-paradiso.at und http://www.cinema-paradiso.at/.

Im Warehouse St. Pölten bringen Florian Blauensteiner, Jürgen Kloihofer, Kurt Steinwald u. a. morgen, Donnerstag, 25. Oktober, ab 22 Uhr unter dem Titel „Viermalvier@The Garage" die Tanzbeine zum Schwingen. Am Freitag, 26. Oktober, gastiert dann ab 19.30 Uhr Cro, der Rapper mit der Pandamaske, im Warehouse, ehe Manshee und The Peach Boys am Samstag, 27. Oktober, ab 21.30 Uhr „The Bouncing Bomb" mit Indie, Rock und Ska veranstalten. Nähere Informationen und Karten beim Warehouse St. Pölten unter 02742/714 00-630, e-mail info@w-house.at und http://www.w-house.at/.

Ludwig van Beethovens Sonata quasi una fantasia op. 27 Nr. 1, Franz Schuberts Fantasie C-Dur D 605A, Frédéric Chopins Fantasie f-moll op. 49 u. a. spielt Andres Stockinger bei einem „Klavierkonzert am Nationalfeiertag" am Freitag, 26. Oktober, ab 19 Uhr im Kolomanisaal von Stift Melk. Nähere Informationen und Karten beim Stift Melk unter 02752/555-230, e-mail kultur.tourismus@stiftmelk.at und http://www.stiftmelk.at/.

Ein „Festkonzert für Blechbläser und Orgel" gestalten Primus Brass und der Organist Werner Auer am Freitag, 26. Oktober, ab 16 Uhr in der Klosterkirche Maria Langegg. Nähere Informationen bei Wachau Kultur Melk unter 02752/540 60, e-mail office@kultur-melk.at und http://maria-langegg.kirche.at/.

Die Konzertreihe „recreate.2012" in Weitra bringt am Freitag, 26. Oktober, am Fabriksgelände Helene Jaeger eine Konzert-Lesung mit Wolfgang Muthspiel und Josef Haslinger. Am Samstag, 27. Oktober, folgt am selben Fabriksgelände „ganz persönlich", ein Solokonzert der aus dem Waldviertel stammenden Sängerin Gudrun Liemberger (GuGabriel). Beginn ist jeweils um 20 Uhr; Karten unter 0660/319 22 51, Agnes Maierhofer. Nähere Informationen unter 02812/8397, e-mail office@recreate.at und http://www.recreate.at/.

Im Schömer-Haus in Klosterneuburg bringt das Klangforum Wien unter Jean-Bernard Matter am Samstag, 27. Oktober, ab 19.30 Uhr „Luminous Emptiness", ein Auftragswerk der Sammlung Essl an den argentinischen Komponisten Marcelo Toledos, zur Uraufführung. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen beim Essl Museum unter 02243/370 50-150, e-mail office@sammlung-essl.at und www.sammlung-essl.at/musik.

„That‘s Jazz" heißt es am Samstag, 27. Oktober, wieder im Salzstadl in Krems/Stein, wenn ab 20 Uhr das Andreas Mayerhofer Trio aufspielt. Nähere Informationen und Karten beim Salzstadl unter 02732/703 12, e-mail office@salzstadl.at und http://www.salzstadl.at/.

Ebenfalls am Samstag, 27. Oktober, ist das norwegische American Folk Duo Millpond Moon (Rune Hauge und Kjersti Misje) zu Gast im Bühnenwirtshaus Juster in Gutenbrunn; Beginn ist um 20 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Bühnenwirtshaus Juster unter 02874/6253, e-mail tickets@buehnenwirtshaus.at und http://www.buehnenwirtshaus.at/.

Am Samstag, 27. Oktober, präsentieren auch Sabine Schmidt, Judith Lettner und Verena Mayer gemeinsam mit Karl Schaupp am Klavier im FeRRUM in Ybbsitz unter dem Titel „Mischen is possible" einen Mix aus Musical, Oper, Operette, Pop und Schlager. Beginn ist um 20 Uhr; nähere Informationen beim FeRRUM unter 07443/853 00, e-mail info@ferrum-ybbsitz.at und http://www.ferrum-ybbsitz.at/.

Ein breites Programm von gefühlvollen Balladen bis zu rockigen Beats umfasst eine „Music-Nightline" mit Leela´s Orchestra am Samstag, 27. Oktober, ab 22.30 Uhr im Cafè des Wald4tler Hoftheaters in Pürbach. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen und Karten beim Wald4tler Hoftheater Pürbach unter 02853/784 69, e-mail wki@w4hoftheater.co.at und http://www.w4hoftheater.co.at/.

Im Museum Mödling bringen die Penzinger Konzertschrammeln am Samstag, 27. Oktober, im Rahmen der Reihe „Klinge Lied" unter dem Titel „Unsere Heimat" Wiener Musik und Volkslieder zu Gehör. Nähere Informationen bei der Kultur-Hotline Mödling unter 0664/152 52 10 und http://www.moedling.at/.

In Mödling ist am Samstag, 27. Oktober, auch die Jazzformation Kent Langthaler Seven zu hören; Beginn in der Bühne Mayer ist um 20.30 Uhr. Nähere Informationen und Karten bei der Bühne Mayer in Mödling unter 02236/244 81, e-mail office@mautwirtshaus.at und http://www.mautwirtshaus.at/.

Am Sonntag, 28. Oktober, erklingt ab 17 Uhr in der Vorstadtkirche von Wiener Neustadt „Alte Musik in St. Leopold" mit Werken von John Dowland und Henry Purcell. Interpreten sind Yulia Mikkonen, Anton Tutnov, Eva Fürtinger und Olga Filippova. Nähere Informationen und Karten unter 0676/751 61 88.

Beim Herbstkonzert der Chorszene NÖ steht am Sonntag, 28. Oktober, ab 18 Uhr im Klangraum Krems Minoritenkirche die Mehrchörigkeit im Mittelpunkt: Zu hören sind dabei die Domkantorei St. Pölten, das Josef Matthias Hauer Vokalensemble, Junger.Chor.NÖ, der Kammerchor Salto Vocale Perchtoldsdorf, der Projektchor.szeneNö und Vocapella Strasshof. Nähere Informationen und Reservierungen bei der Chorszene NÖ unter 02742/906 66 und http://www.chorszene.at/.

Am Sonntag, 28. Oktober, geht auch der Volksliedexperte Norbert Hauer ab 17 Uhr im Heurigen Kurz in Aggsbach-Markt auf musikalische Entdeckungsreise durch die Wachau. Die erste der insgesamt vier „Wachauer Liedertafeln" widmet sich dem Thema Wein. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen und Reservierungen unter 0676/473 07 29.

„30 Jahre SGT" nennt sich das Herbstkonzert der Singgruppe Tribuswinkel am Sonntag, 28. Oktober, ab 16 Uhr im Leopold-Fuhrmann-Saal in Tribuswinkel. Nähere Informationen beim Kulturamt Traiskirchen unter 02252/50 85 21-10, Walter Skoda.

Im Stift Herzogenburg wird das Jubiläumsjahr „900 Jahre Stift Herzogenburg" am Sonntag, 28. Oktober, mit einem Festgottesdienst in der Stiftskirche beendet. Ab 17 Uhr singt der Motettenchor dabei die Missa in B von Franz Schubert. Nähere Informationen beim Augustiner-Chorherrenstift Herzogenburg unter 02782/831 12-13, e-mail praelatur@stift-herzogenburg.at und http://www.stift-herzogenburg.at/.

Schließlich treten The Holmes Brothers wenige Tage nach ihrem Konzert in St. Pölten am Dienstag, 30. Oktober, auch in Wiener Neustadt auf; das Konzert im Rahmen des „Wiener Neustädter Kulturherbstes" im Stadttheater Wiener Neustadt beginnt um 19.30 Uhr. Karten beim Stadttheater Wiener Neustadt unter 02622/295 21; nähere Informationen unter e-mail info@kulturherbst.com und http://www.kulturherbst.com/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung