23.10.2012 | 15:31

Lieblingskinderbuch der Niederösterreicher gesucht

Sobotka ruft zu „Erinnern. Stimmen. Gewinnen." auf

Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka und Mag. Dr. Petra Müller präsentieren \"Erinnern. Stimmen. Gewinnen\".
Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka und Mag. Dr. Petra Müller präsentieren \"Erinnern. Stimmen. Gewinnen\".© NLK Diese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Nach vier erfolgreichen Jahren zur Wahl des Lieblingsbuches der Niederösterreicher hat sich „Zeit Punkt Lesen" anlässlich des Jahres des aktiven Alterns dazu entschlossen, heuer erstmals das Lieblingskinderbuch zu suchen. Unter dem Motto „Erinnern. Stimmen. Gewinnen." soll 2012 der Dialog zwischen den Generationen angeregt werden.

„Lesen soll in der Familie ein ebenso fixer Bestandteil sein wie das gemeinsame Gespräch", wünscht sich Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka von den NiederösterreicherInnen. „,Zeit Punkt Lesen‘ hat mit der Wahl zum Lieblingskinderbuch heuer ein Leseprojekt initiiert, das diese Gemeinsamkeiten wunderbar verbindet."

2012 werden unter allen Teilnehmern so viele Preise verlost wie noch nie, die Sponsoren stellen Gewinne im Gesamtwert von mehreren tausend Euro zur Verfügung: So gibt es Gutscheine für das Wine & Spa Resort Loisium in Langenlois, ein Abonnement für zwei Personen mit je fünf Vorstellungen im Landestheater Niederösterreich oder die drei Bücherregale „Leseturm", „Leseratte" und „Lesewurm" der Firma GEA und Waldviertler Werkstätten. Auch die Preise rund um das Buch sind hochkarätig: Zwei Buchabonnements aus dem Residenzverlag und dem Nilpferd Kinderbuch Programm, drei E-Reader „Oyo" von Thalia NÖ, Buchgutscheine des Hauptverbands des Buchhandels etc. Zusätzlich werden mit den Büchern der Verlage Diogenes, Carl Hanser, Carl Ueberreuter, Ravensburger, dtv junior, CARLSEN, cbj/cbt und DuMont spannende Buchpakete geschnürt.

Die Stimmkarten und Sammelboxen sind u.a. bei den teilnehmende Bibliotheken und Buchhandlungen, in den Landeskliniken, den Bussen von Blaguss und Lup, in den Standorten des Hilfswerks sowie in allen Raiffeisenbanken erhältlich.

In diesem Jahr dürfen übrigens auch die jüngsten LeserInnen aus den Volksschulen wieder für ihre Lieblingsbücher stimmen. Zu gewinnen gibt es neben Bücherpaketen für die jeweilige Schulbibliothek einen Auftritt vom Team Sieberer mit Leo, dem Hasen, und dem neuen Musiktheaterstück „Leo & Lea" direkt in der Schule.

Ebenso werden Schüler und SchülerInnen der NÖ Unter- und Oberstufen eingeladen, ihre Stimmen abzugeben. Auch in dieser Altersgruppe warten tolle Preise. Die Sekundarstufe 1 kann neben Bücherpaketen eine exklusive Kinovorstellung im Cinema Paradiso gewinnen, die Oberstufe nebst gehaltvoller Lektüre eine Kinovorstellung zu „Das Labyrinth der Wörter" im Kino im Kesselhaus.

Weitere Informationen: NÖ Landesakademie, Mag. Susanne Schiller, Telefon 02742/294-17433 und 0664/60 41 74 33, e-mail susanne.schiller@noe-lak.at.

 

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image