18.10.2012 | 15:19

Ausbau der L 8245 in Oberwaltenreith abgeschlossen

Land investierte rund 395.000 Euro

In Oberwaltenreith in der Stadtgemeinde Zwettl wurde der Ausbau der Landesstraße L 8245 von der Straßenmeisterei Zwettl gemeinsam mit Bau- und Lieferfirmen aus der Region vorgenommen. Die Arbeiten, die sich über einen Zeitraum von fünf Monaten erstreckt haben und für die Kosten in der Höhe von 480.000 Euro angefallen sind, konnten kürzlich abgeschlossen werden. Von dem Kostenaufwand entfallen 395.000 Euro auf das Land Niederösterreich, 67.000 Euro auf die Stadtgemeinde Zwettl und 18.000 Euro auf die Firma Waldland. Das Bauprojekt hat dazu beigetragen, einen Unfallhäufungspunkt zu entschärfen und die Verkehrssicherheit zu erhöhen.

Auf einer Strecke von rund einem Kilometer, beginnend im Ortsgebiet von Oberwaltenreith bis zur Kreuzung mit der Landesstraße L 8259 in Richtung Waldhausen, wurde die Linienführung der Landesstraße L 8245 geändert und die engen Kurven sowie ein unübersichtlicher Kuppenbereich entschärft. Die Fahrbahn wurde entsprechend dem heutigen Verkehrsstandard mit einer Breite von 6,5 Metern ausgeführt. Im Ortsgebiet von Oberwaltenreith wurde ein 300 Meter langer Gehsteig angelegt und im Bereich der Firma Waldland ein Linksabbiegestreifen errichtet.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung