12.10.2012 | 11:20

Ausbau der Weinerlebniswelt in Poysdorf

Bohuslav: Investitionen sind Versprechen für die Zukunft

Jährlich frequentieren knapp 17.000 weininteressierte Gäste die Weinerlebniswelt „Vino Versum" in Poysdorf. Für die im nächsten Jahr stattfindende Niederösterreichische Landesausstellung mit dem Titel „Brot & Wein" wurden in der Gemeinde zuletzt Um- und Zubauarbeiten geplant, die bis Ende dieses Jahres umgesetzt werden. In diesem Rahmen wird nicht nur das Weinstadt-Museum erweitert, sondern es wird auch die Festhalle baulich verändert. Zudem wird für die durchgängige Barrierefreiheit ein neuer Aufgang aus der Kellerröhre im Bereich des ehemaligen Bürgerspitals geschaffen und das Ecksteinhaus wird besucherfreundlich umgebaut. Auf Initiative von Landesrätin Dr. Petra Bohuslav plant das Land Niederösterreich die Unterstützung dieser Vorhaben aus Mitteln der ecoplus-Regionalförderung unter Einbindung von EU-Kofinanzierungsmitteln; insgesamt belaufen sich die Projektkosten auf 4,4 Millionen Euro.

„Die Niederösterreichische Landesausstellung 2013 mit dem Wein als eines ihrer beiden Hauptthemen lässt ein weiteres Besucherplus in der Region erwarten. Daher sind die geplanten Investitionen ein Versprechen für die Zukunft. Die Niederösterreichische Landesausstellung 2013 ist für die Region eine großartige Chance, ihren Bekanntheitsgrad zu steigern und eine breite Öffentlichkeit anzusprechen. Das stärkt die Wirtschaft und schafft und sichert Arbeitsplätze", betont dazu Wirtschafts- und Tourismus-Landesrätin Dr. Petra Bohuslav.

Die im Jahr 2007 eröffnete Weinerlebniswelt „Vino Versum" in Poysdorf beherbergt auf einem Quadratkilometer das Weinstadt-Museum, die Schlumberger Sektwelt, den Ausstellungskeller „Wein & Religion" bei der Stadtpfarrkirche, einen Weinmarkt im Reichensteinhof, eine Freilichtgalerie mit 126 Flaschenbildern sowie zahlreiche Heurigenbetriebe und Weinlokale. Neben den geschichtlichen Erläuterungen von den Ursprüngen der Weinkultur bis hin zum historischen Weinhauer-Gewerbe führen Rundgänge durch die Kellergassen bzw. Stadtrundfahrten auf Oldtimer-Traktoren zu den einzelnen Schauplätzen der Weinerlebniswelt.

Die Niederösterreichischen Landesausstellung 2013 mit dem Titel „Brot & Wein" wird vom 27. April bis 3. November in Asparn an der Zaya und in Poysdorf abgehalten.

Nähere Informationen: ecoplus, Mag. Gregor Lohfink, Telefon 02742/9000-19616, e-mail g.lohfink@ecoplus.at, http://www.ecoplus.at/; http://www.noe-landesausstellung.at/; http://www.weinviertel.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung