12.10.2012 | 10:27

Ortsdurchfahrt von Mittergrabern fertiggestellt

Rund 375.000 Euro investiert

Vor kurzem wurde der Ausbau der Ortsdurchfahrt Mittergrabern in der Marktgemeinde Grabern (Bezirk Hollabrunn) nach rund viermonatiger Bauzeit abgeschlossen. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund 375.000 Euro, wobei rund 280.000 Euro auf das Land Niederösterreich und 95.000 Euro auf die Marktgemeinde Grabern entfallen.

Zum einen wurden hier die Fahrbahn der Landessstraße B 1 auf einer Länge von 600 Metern erneuert und ein neuer Belag aufgebracht und zum anderen ein Fahrbahnteiler errichtet. Weiters wurden Schrägbordsteine versetzt, die Fahrbahnentwässerung saniert, Parkplätze angelegt und Einfahrten erneuert. Der Ausbau der Ortsdurchfahrt erfolgte durch die Straßenmeisterei Hollabrunn in Zusammenarbeit mit Bau- und Lieferfirmen aus der Region.     

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung