25.09.2012 | 10:18

Dirndlkirtag in Frankenfels

Kulinarik, Trachten und Musik

Am kommenden Wochenende feiert das Pielachtal seinen mittlerweile siebenten Dirndlkirtag, Schauplatz der Festivität ist heuer Frankenfels (Bezirk St. Pölten-Land). Der Auftakt erfolgt bereits am Freitag, 28. September, mit einem Auftritt der Mostviertler Band „inwendig woarm" und eines Konzerts des Kirchenchors Frankenfels in der Pfarrkirche ab 19.30 Uhr, am 29. und 30. September werden dann weitere Programmpunkte geboten. Am Samstag startet der Dirndlkirtag dann um 10 Uhr, am Sonntag um 8.30 Uhr mit einer Heiligen Messe bzw. mit einer offiziellen Begrüßung um 10 Uhr.

Beim traditionellen Dirndlkirtag im Mostviertel stehen die Dirndln in mehrerlei Hinsicht im Mittelpunkt: Zum einen sind es die roten Wildfrüchte namens Dirndln, die typisch für das Pielachtal sind, das auch als „Tal der Dirndln" bekannt ist. Zum anderen sind es die weiblichen Dirndln und deren Festtagstracht, die dieses Wochenende im Mittelpunkt stehen. Was die Frucht betrifft, so können die Gäste des Dirndlkirtags sich an beiden Festtagen mit Dirndl-Spezialitäten kulinarisch verwöhnen lassen; es gibt diese Spezialitäten an rund 50 Ständen zu verkosten bzw. zu erstehen. Unter anderem werden Säfte, Bowlen, Marmeladen, Edelbrände, Schokolade, Torten, „Pielachtaler Oliven" oder auch „Dirndlrollen" angeboten.

Hinsichtlich der weiblichen Dirndln steht am Kirtag u. a. die Wahl der Dirndlkönigin 2012 auf dem Programm; die Kür der neuen Königin ist für Sonntag, 30. September, angesetzt. Die Dirndlkönigin muss eine Reihe von Voraussetzungen erfüllen. So muss sie im Pielachtal wohnen, einen Bezug zur Landwirtschaft haben, über den Dirndlstrauch und das Pielachtal Bescheid wissen, sowie redegewandt und sicher im Auftreten sein. Ihren Titel trägt sie nach der Wahl für zwei Jahre, während dieser Zeit fungiert sie bei diversen Anlässen als Botschafterin der Pielachtaler Dirndln.

Abgesehen davon stehen im Rahmen des Kirtags auch Dirndlwanderungen, eine Dirndlmodenschau und ein Frühschoppen am Programm, weiters wird durchgehend Kinderbetreuung und Unterhaltung durch Radio 4/4 oder auch durch die österreichische Gruppe Netnakisum geboten, die sich stilistisch zwischen neuer Volksmusik und Weltmusik mit Einflüssen von Klassik bis hin zu Pop, Rock und Jazz bewegt.

Veranstaltet wird der diesjährige Dirndlkirtag vom Bauernbund, der Landjugend, dem Heimat- und Trachtenverein Frankenfels und der Marktgemeinde Frankenfels in Kooperation mit der Regionalplanungsgemeinschaft Pielachtal und Mostvierteltourismus. Der Eintritt zum Dirndlkirtag kostet 2 Euro bzw. ist bei Anreise mit der Mariazellerbahn kostenlos.

Nähere Informationen: Mostviertel Tourismus, Telefon 07416/521 91, http://www.mostviertel.info/ bzw. Kinz Kommunikation, Telefon 01/533 38 55, http://www.kinz-pr.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung