17.09.2012 | 16:15

LR Pernkopf zur heutigen Bekanntgabe der OMV: Thema Schiefergasbohrungen endgültig erledigt

„Durch klare Haltung Niederösterreichs Schiefergasbohrungen verhindert"

„Der Einsatz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll hat substanzielle Wirkung gezeigt. Die durchgesetzte UVP-Gesetzesänderung hat die OMV zum Einlenken gebracht und dadurch konnten die Schiefergasbohrungen im Weinviertel verhindert werden. Der Abbau von Schiefergas in Niederösterreich ist damit endgültig Geschichte", so Energie-Landesrat Dr. Stephan Pernkopf zur heutigen Bekanntgabe der OMV.

Bereits die Probebohrungen würden demnach mit der im Juli beschlossenen Gesetzesnovelle einer Umweltverträglichkeitsprüfung unterliegen. Landeshauptmann Pröll brachte diesen Vorschlag ein, welchen der Nationalrat im Juli beschlossen hat. Diese Gesetzesänderung hat nun zur Folge, dass die OMV das Schiefergas-Projekt komplett zurückzieht.

Nähere Informationen: Büro LR Pernkopf, Mag. Markus Habermann, Telefon 02742/9005-15473, e-mail markus.habermann@noel.gv.at.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Christian Salzmann Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 2
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung