11.09.2012 | 14:06

Herbstfest im Brandlhof in Radlbrunn

Benefizveranstaltung zugunsten von „Hilfe im eigenen Land"

„Hilfe im eigenen Land - Katastrophenhilfe Österreichischer Frauen lädt am Sonntag, 16. September, von 9.30 Uhr bis 18 Uhr zu einem ganztägigen Herbstfest in den Brandlhof nach Radlbrunn. Mit dieser Benefizveranstaltung im traditionsreichen Weinviertler Denkmalhof möchte man nicht nur die vielseitige Arbeit und die Erfolge des vergangenen Jahres aufzeigen, sondern gleichzeitig auch für neue Hilfsaktionen Mittel lukrieren. So finden im Rahmen des stimmungsvollen Festes auch Versteigerungen attraktiver Sachpreise statt, deren Einnahmen zu 100 Prozent der Hilfsorganisation zu Gute kommen.

Das Herbstfest wartet darüber hinaus mit einem hochkarätigen künstlerischen Programm, das von Luzia Nistler, den Tanzgeigern, der Bühne Weinviertel und dem Musikverein Radlbrunn dargeboten wird. Durch den offiziellen Teil in der Zeit von 13 Uhr bis 15 Uhr führt die bekannte TV-Journalistin Barbara Stöckl. Im Rahmen der Veranstaltung kommen auch Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und seine Gattin Elisabeth zu Wort, die seit über einem Jahr als Präsidentin der Organisation fungiert.

„Hilfe im eigenen Land" - Die Katastrophenhilfe Österreichischer Frauen wurde vor 47 Jahren nach einer Umweltkatastrophe gegründet. „Hilfe im eigenen Land", so lautet die Grundidee der Katastrophenhilfe österreichischer Frauen, wenn es darum geht, in Not geratene Menschen und Familien menschlich, rasch und nachhaltig zu unterstützen.

Nähere Informationen: „Hilfe im eigenen Land", Telefon 01/512-5800, e-mail office@koef.at,  http://www.koef.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung