07.09.2012 | 16:08

Land Niederösterreich hat Lehrlingsförderung aufgestockt

Pernkopf besuchte Verbund-Lehrwerkstätte in Ybbs

„Das Land Niederösterreich hat die Mittel zur Lehrlingsförderung um 30 Prozent aufgestockt. Durch die Erhöhung der Lehrlingsbeihilfe seit Beginn des Jahres können Lehrlinge aus einkommensschwachen Familien besser unterstützt werden. Außerdem wurde der Zuschuss zu den Verpflegungskosten für jene erhöht, die während der Lehrzeit außerhalb des ständigen Wohnortes wohnen müssen", betonte kürzlich Landesrat Dr. Stephan Pernkopf bei der Besichtigung der Verbund-Lehrwerkstätte in Ybbs.

In der Lehrwerkstätte wurden an 30 Lehrlinge aus Niederösterreich, Oberösterreich, der Steiermark, Kärnten und Wien die Lehrverträge überreicht. Seit 1948 hat der Verbund mehr als 2.000 Lehrlinge ausgebildet. In der Verbund-Lehrwerkstätte in Ybbs wird neben der Ausbildung zum Vermessungstechniker, Technischen Zeichner oder Elektrotechniker auch die Ausbildung zum Doppelberuf Elektrotechniker und Metalltechniker angeboten.

„Niederösterreichs Betriebe brauchen dringend gut ausgebildete und motivierte Facharbeiter. Das duale System von Praxisausbildung in den Betrieben und Theoriestunden in Berufsschulen bildet die Grundlage für bestens ausgebildete Fachkräfte. Unsere Lehrlinge zeigen bei nationalen und internationalen Vergleichswettkämpfen immer wieder ihr Können", so Pernkopf.

Nähere Informationen: Büro LR Pernkopf, Mag. Markus Habermann, Telefon 02742/9005-15473, e-mail markus.habermann@noel.gv.at.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung