06.09.2012 | 09:10

Tonkünstler und Jugendsinfonieorchester in Grafenegg

Zwei Konzertereignisse an einem Tag

Im Wolkenturm Grafenegg gibt am kommenden Sonntag, 9. September, um 19 Uhr das Tonkünstler-Orchester Niederösterreich ein Konzert. Im Vorfeld dieses Konzerts bringt im Auditorium Grafenegg um 16.30 Uhr das Jugendsinfonieorchester Niederösterreich in einem Prélude-Konzert gemeinsam mit Dozentinnen und Dozenten des Tonkünstler-Orchesters das Stück „Into the Ferment" zur Aufführung, bei dem sich der Komponist James MacMillan mit Bräuchen und der Volksmusik seiner schottischen Heimat auseinandersetzt. 80 der besten Musikschülerinnen und -schüler des Landes nehmen daran teil.

Das Jugendsinfonieorchester Niederösterreich vereint die talentiertesten jungen Musikschülerinnen und -schüler aus dem gesamten Bundesland. Die Ziele des Orchesterprojekts sind klar definiert: Den Nachwuchstalenten soll die Möglichkeit geboten werden, unter optimalen Bedingungen erste Erfahrungen in einem Klangkörper dieser Dimension zu erleben und große sinfonische Werke professionell zu erarbeiten. In regelmäßigen Probencamps wird das ambitionierte Programm erarbeitet, das jüngste Sommercamp wurde vom 24. bis 29. August in Wieselburg abgehalten. Zusätzliche Proben, unter anderem im Wiener Musikverein, gaben den nötigen Feinschliff für das Werk, das im Vorfeld des Tonkünstler-Konzerts im Wolkenturm zur Aufführung kommt.

Nähere Informationen: Musikschulmanagement Niederösterreich, 3100 St. Pölten, Neue Herrengasse 10/3, Mag. Katharina Heger, Telefon 02742/906 66-6106, e-mail katharina.heger@musikschulmanagement.at, http://www.musikschulmanagement.at/ bzw. http://www.grafenegg.com/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung