04.09.2012 | 00:16

Naturgartenfest und „Dirndlgwandsonntag" im Museumsdorf

Vom Pflanzenmarkt zum Frühschoppen

Kommenden Samstag, 8. September, laden das Museumsdorf Niedersulz und die Volkskultur Niederösterreich gemeinsam zum großen Naturgartenfest, das von 10 bis 18 Uhr dauert. Im Mittelpunkt stehen dabei u. a. die spätsommerlichen Bauern- und Gemüsegärten des Museumsdorfes, ein Pflanzenmarkt, der zu den Themenschwerpunkten „Kräuter" und „Dahlien" abgehalten wird, eine Sortenschau, die Verkostung von Herbstobst aus den Gärten des Museumsdorfes, Gartenführungen oder auch ein Kunsthandwerksmarkt. In der Museumsvinothek in der Kellergasse wird zur „Offenen Kellertür" geladen, Darbietungen von Chorgesang- und Volkstanzgruppen aus ganz Niederösterreich sorgen für musikalische Unterhaltung. Von der Journalistin, Autorin und „Wahlweinviertlerin" Heidi Strobl, die 2012 als „Kürbispatin" des Museumsdorfes Niedersulz fungiert, wird eine Kürbisrohverkostung durchgeführt, zudem werden vor Ort frische Kürbiskerne geröstet. Für Kinder gibt es ein eigenes Programm - u. a. Brotbacken, Butterstampfen oder die Teilnahme an einer Kräuterverkostung.

Am darauffolgenden Sonntag, 9. September, findet dann auch im Museumsdorf der landesweite „Dirndlgwandsonntag" statt. Dieser startet mit einer Feldmesse um 10 Uhr am Dorfplatz, danach gibt es einen Frühschoppen mit der Ortsmusikkapelle Niedersulz. Gäste in Tracht zahlen ermäßigten Eintritt.

Nähere Informationen: Museumsdorf Niedersulz, Dr. Freya Martin, e-mail freya.martin@museumsdorf.at, http://www.museumsdorf.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung