04.09.2012 | 00:09

St. Peter in der Au: Landesstraße L 6257 wird ausgebaut

Land NÖ investiert 420.000 Euro

Der schlechte Straßenzustand und die mangelhafte Entwässerung der Landesstraße L 6257 im Gemeindegebiet St. Peter in der Au im Bereich Gerstleiten machen eine Sanierung notwendig. Diese Arbeiten werden nun binnen drei Monaten von der Straßenmeisterei St. Peter in der Au in Zusammenarbeit mit den Firmen Anton Pichler sowie Lang & Menhof durchgeführt. Während der Bauarbeiten ist im Zeitraum September und Oktober eine Totalsperre der L 6257 mit regionaler Umleitungsstrecke erforderlich.

Die Fahrbahn der L 6257 wird auf einer Länge von 970 Metern komplett erneuert und mit einer Breite von 4,50 Metern ausgeführt. Zudem sind umfangreiche Böschungssicherungsmaßnahmen mit Steinschlichtungen und Stützmauern geplant. Die Kosten für dieses Straßenbauprojekt belaufen sich auf rund 420.000 Euro und werden zur Gänze vom Land Niederösterreich getragen.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung