TOPMELDUNG
27.08.2012 | 14:08

LH Pröll eröffnete „waldviertelpur 2012" am Wiener Heldenplatz

„Waldviertel ermöglicht Auftanken in unserer hektischen Zeit"

Landesrätin Mag. Barbara Schwarz, Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, \"Hopfenbotschafterin\" Christina Steininger und der Geschäftsführer des Waldviertel Tourismus, Mag. (FH) Andreas Schwarzinger, (v.l.n.r.) bei der Eröffnung des diesjährigen waldviertelpur-Festes am Wiener Heldenplatz.
Landesrätin Mag. Barbara Schwarz, Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, \"Hopfenbotschafterin\" Christina Steininger und der Geschäftsführer des Waldviertel Tourismus, Mag. (FH) Andreas Schwarzinger, (v.l.n.r.) bei der Eröffnung des diesjährigen waldviertelpur-Festes am Wiener Heldenplatz.© NLK Diese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Am Wiener Heldenplatz nahm Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll heute, Montag, 27. August, die Eröffnung des bereits traditionellen Festes „waldviertelpur" vor, das auch in diesem Sommer wieder drei Tage lang und damit bis übermorgen, Mittwoch, 29. August, in der Wiener Innenstadt gefeiert wird.

„Das Waldviertel bietet als Urlaubs- und Freizeitland Natur und Kultur ebenso wie Lebensart und Kulinarik und hat damit ein unverwechselbares Profil. Es ist eine Region, in der man sich auf Anhieb wohlfühlen kann und in der man Gastfreundschaft sowie Ruhe und Einkehr findet - somit ist dieses Landesviertel eine Tankstelle, an der man in unserer hektischen Zeit auftanken kann", sagte der Landeshauptmann im Rahmen der Eröffnung des diesjährigen „waldviertelpur" und verwies auf die touristische Bedeutung dieses Landesviertels: „Mit einem Plus von vier bzw. von viereinhalb Prozent bei den Nächtigungen von 2010 auf 2011 bzw. von 2011 auf 2012 und dem sechsten Platz in einem Ranking von 98 Destinationen konnte sich das Waldviertel ausgezeichnet positionieren und seine Eigenarten für die Gäste herausstreichen."

Auch der Landeshauptmann und Bürgermeister von Wien, Dr. Michael Häupl, fand sich anlässlich des diesjährigen „waldviertelpur" am Heldenplatz ein und lobte das Waldviertel, dem er selbst seit Jugendtagen bzw. familiär verbunden ist, als Ort, an dem „die Seele baumeln" und man „zu sich selbst finden" könne.

Das Fest „waldviertelpur" wird heuer zum neunten Mal abgehalten, im ersten Jahr zählte man etwa 15.000 Gäste, im Vorjahr konnten rund 75.000 Besucherinnen und Besucher begrüßt werden. Das Motto der Veranstaltung, an der rund 100 Ausstellerinnen und Aussteller mit ca. 60 Ständen teilnehmen, lautet heuer „Ganz mein Geschmack". Im Rahmen des Festes werden Musik, Brauchtum und Kulinarik aus dem Waldviertel präsentiert, und die Besucherinnen und Besucher erhalten zudem Informationen über Möglichkeiten zur Freizeit- und Urlaubsgestaltung sowie über die diversen Sehenswürdigkeiten, die Buchung von Urlauben und Aufenthalten gleich vor Ort ist möglich. Auch für ein Unterhaltungsprogramm ist beim Fest gesorgt, beispielsweise wird ein Gewinnspiel abgehalten.

Laut einer market-Umfrage machten 45 Prozent der „waldviertelpur"-Besucherinnen und -Besucher in den vergangenen Jahren zumindest einmal, meist aber mehrmals, Urlaub im Waldviertel.

Erstmals ist „waldviertelpur" heuer auch ein so genanntes Öko-Event; mit dieser Bezeichnung werden in Wien Veranstaltungen „geadelt", die bei der Planung und Durchführung auf besonders umweltfreundliche Maßnahmen setzen. Dazu gehört ein optimales Abfallmanagement ebenso wie der sorgsame Umgang mit Wasser und Energie.

Nähere Informationen: Telefon 0800-300 350, http://www.waldviertelpur.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image