20.08.2012 | 11:00

NÖ Seebühne am Ratzersdorfer See öffnet wieder ihre Pforten

Eröffnung mit „Ballett tanzt" am 30. August

Von Donnerstag, 30. August, bis Sonntag, 2. September, öffnet die NÖ Seebühne in St. Pölten wieder ihre Pforten und verwandelt den Ratzersdorfer See in die perfekte Kulisse für eine schillernde Welt aus Tanz, Oper, Operette und Musical. Zusätzlich aufgewertet wird das Areal durch cu.ku-Installationen und -Dekoelemente: Eine 600 Quadratmeter große Wasserwand und Wasserspiele rund um die Seebühne werden auch tagsüber die Aufmerksamkeit auf sich ziehen, bereits zwei Wochen vorher werden täglich ab Einbruch der Dunkelheit Projektionen gezeigt.

Der Auftakt erfolgt am Donnerstag, 30. August, mit der Premieren-Gala „Ballett tanzt". Unter der Leitung von Michael Fichtenbaum tanzen dabei u. a. Karina Sarkissova und Rainer Krenstetter sowie das Europa Ballett St. Pölten. Am Freitag, 31. August, gibt es dann eine „OPERetten Gala" mit einem Melodienreigen von Ruggero Leoncavallo, Giacomo Puccini und Georges Bizet bis zu Johann Strauß und Emmerich Kalmán. Catarina Coresi, Charlotte Leitner, Dan Chamandi und Heinrich Schopf singen dabei, unterstützt vom Europa Ballett St. Pölten und dem Robert Stolz Orchester unter Konrad Leitner, die bekanntesten Melodien aus „Bajazzo", „Tosca", „Gianni Schicchi", „Carmen", „Der Zigeunerbaron", „Gräfin Mariza" u. a.

Am Samstag, 1. September, lädt eine „Musical Gala" zu einer Zeitreise von den 1960er- bis in die 1980er-Jahre: Auf dem Programm stehen dabei Auszüge aus „Sweet Charity", „Dream Girls", „Grease", „Hair", „Rocky Horror Show" und „Cats" sowie Tributes an Queen, Abba, Michael Jackson und Tina Turner. Gestaltet wird der Abend von Eva Maria Marold, Cornelia Meixner, Bernd Kainz, Horst Schirmbrand u. a. Am Sonntag, 2. September, schließlich beendet ein „Tag der Jugend und der Kinder" das Festival: Am Vormittag gibt es für Jugendliche einen Beat-Box-Workshop, am Nachmittag eine Aufführung der Theatergruppe Pistatschios und im Anschluss eine Performance der Beat-Box-Workshop-Teilnehmer.

Die Abendveranstaltungen beginnen jeweils um 20 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Seebühnenbüro unter 0664/88 51 05 70, e-mail office@cuku.at und http://www.noe-seebuehne.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung