13.08.2012 | 10:26

Positive Halbjahresbilanz bei „tut gut"

Sobotka: Bemühen uns um Anliegen der Bevölkerung

Bei der „tut gut"-Hotline sind von Jänner bis Juli dieses Jahres über 10.000 Anrufe bzw. e-mail-Anfragen eingegangen, und es wurden im gleichen Zeitraum bereits 7.000 Vorsorgepakete, 3.000 Besser Bewegen-Bücher, 2.000 Besser Essen-Bücher sowie 19.000 Folder an interessierte und gesundheitsbewusste Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher versendet.

„Die ‚tut gut‘-Hotline ist ein Service der Initiative ‚Tut gut!‘ und richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger Niederösterreichs. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Hotline bemühen sich um die Anliegen der Bevölkerung und informieren die Menschen gerne über die Programme, Projekte, Aktionen und Schwerpunktthemen", sagt dazu Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka.

Von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der „tut gut"-Hotline werden themenspezifische Fragen beantwortet und Ratschläge zu Gesundheitsförderung und Prävention gegeben. Außerdem können auf diesem Weg „tut gut"-Produkte wie das Besser Essen-Buch, das Besser Bewegen-Buch, das Wanderpaket, das Vorsorgepaket, verschiedene Informationsmaterialien der Initiative oder auch das Magazin „Gesund + Leben" bestellt werden.

Die Hotline-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unter der Telefonnummer 02742/22 6 55 von Montag bis Donnerstag zwischen 8 und 16 Uhr bzw. an Freitagen zwischen 8 und 12 Uhr erreichbar. Per e-mail können Fragen an info@noetutgut.at gerichtet werden, Bestellwünsche sind per Mail an bestellung@noetutgut.at kundzutun.

Nähere Informationen: Büro LH-Stv. Sobotka, Mag.(FH) Eberhard Blumenthal, Telefon 02742/9005-12221 oder 0676/812 12221, e-mail eberhard.blumenthal@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung