06.08.2012 | 10:43

Weitere zwei Premieren beim Theaterfest Niederösterreich

„Evita" in Baden und „Verräterisches Herz" in Mödling

In der Sommerarena Baden wird am Samstag, 11. August, das Musical „Evita" in der Regie von Robert Herzl wieder aufgenommen; Beginn ist um 19.30 Uhr. Gespielt wird Andrew Lloyd Webbers und Tim Rices zweiter gemeinsamer Erfolg mit Songs wie „Don\'t Cry for Me Argentina" weiters am 12., 17., 22., 26. und 29. August sowie 4. und 5. September, jeweils ab 19.30 Uhr. Oliver Ostermann dirigiert das Orchester der Bühne Baden, in der Titelrolle zu sehen ist Maya Hakvoort. Nähere Informationen und Karten bei der Bühne Baden unter 02252/225 22, e-mail ticket@buehnebaden.at und http://www.buehnebaden.at/.

Ebenfalls eine Wiederaufnahme ist „Verräterisches Herz" nach Edgar Allan Poe im Theater im Bunker in Mödling. Ab Sonntag, 12. August, entführen Bruno Max und sein „Theater zum Fürchten" wieder anhand von mehr als 20 Geschichten Poes und der Lebensgeschichte des Dichters zu einem bildgewaltigen Stationentheater in die verzweigten Gänge des ehemaligen Luftschutzstollens in der Brühlerstraße. Folgetermine: bis 1. September jeweils Donnerstag bis Samstag; gestaffelte Beginnzeiten von 18.30 bis 21.15 Uhr. Nähere Informationen und Karten (Vorbestellungen unbedingt erforderlich) beim „Theater zum Fürchten" unter 01/544 20 70 und http://www.theaterimbunker.at/ bzw. http://www.theaterzumfuerchten.at/.

Nähere Informationen und Karten für alle Produktionen auch bei der gemeinsamen Ticket-Line 01/960 96-111 und unter http://www.theaterfest-noe.at/, wo zudem die kostenlose Programmbroschüre bestellt werden kann.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung