03.08.2012 | 10:37

Der August im Nationalpark Thayatal

Barfußwanderung, Kräuterfest, „Smoke on the water" und mehr

Mit einem „Frühstück im Grünen" startet der Nationalpark Thayatal am Sonntag, 5. August, sein Veranstaltungsprogramm des laufenden Monats. Ab 8.30 Uhr erwartet die Besucher dabei eine Erkundungstour zum sagenumwobenen Reginafelsen, ehe der Gasthof Hammerschmiede in Hardegg Spezialitäten aus der Region auftischt. Direkt im Anschluss könnte man ab 11 Uhr vom Guckkastenmuseum Hardegg aus einen geführten Stadtrundgang durch die kleinste Stadt Österreichs unternehmen.

Über Laub, Gras, Holz, Sand und durch das Wasser führt eine vierstündige Barfußwanderung in Begleitung eines Nationalparkrangers am Sonntag, 12. August; Treffpunkt ist um 9 Uhr beim Nationalparkhaus. Zu Maria Himmelfahrt, am Mittwoch, 15. August, wird dann zu einem Kräuterfest rund um das Nationalparkhaus geladen. Ab 8 Uhr stehen dabei eine morgendliche Kräuterwanderung, eine Feldmesse mit Segnung der Kräutersträuße, ein Rundgang durch den Kräutergarten, eine Wild-Kräuterwanderung, der Vortrag „Die Kräuter der Götter - Von der keltischen Druidenpflanze zum Himmelfahrtsstrauß", das Seminar „Die Tricks der Kräuterhexen anno 2012" sowie Kräuter-Verkostungen, eine Kräuter-Schauverarbeitung, ein „Kräuterhexen-Markt" etc. auf dem Programm. Bei dem traditionellen Kräuterfest wird heuer auch Radio Niederösterreich zu Gast sein.

„Mit dem Wildkatzenforscher unterwegs" sein kann man dann am Samstag, 18. August, ab 19 Uhr: Ein vierstündiger Kontrollgang führt abseits der Wege in unzugängliche Teile des nächtlichen Nationalparks. Am Samstag, 25. August, zieht der Hardegger Nachtwächter in Original-Kostüm mit Laterne, Horn und Hellebarde wieder seine Runde. Die „Nachtwächter-Wanderung" startet um 20.30 Uhr beim Gasthof Hammerschmiede, wo zuvor auch ein bodenständiges „Nachtwächtermenü" serviert wird. „Smoke on the water" heißt es schließlich am Sonntag, 26. August, wenn morgendliche Nebelschleier und die ersten Sonnenstrahlen die Thaya in einem ganz besonderen Licht zeigen; Treffpunkt für die vierstündige Wanderung ist um 6 Uhr am Parkplatz der Ruine Kaja.

Zudem offeriert der Nationalpark Thayatal diesen Sommer ein neues Angebot: Gegen Benutzungsbeitrag und Einsatz können Besucher des Nationalparks Picknicktaschen entlehnen und mit Speisen und Getränken ihrer Wahl aus dem Nationalparkcafé füllen; auch Picknickdecken werden bereitgestellt. In der Testphase des Angebots ist das sommerliche Picknick jeweils am zweiten und vierten Wochenende jeden Monats geplant. Bei Voranmeldung ist die Entlehnung der Picknicktaschen aber jederzeit möglich.

Nähere Informationen und Anmeldungen beim Nationalpark Thayatal unter 02949/7005, e-mail office@np-thayatal.at und http://www.np-thayatal.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung