10.07.2012 | 11:30

2. Bergfilmfestival in St. Pölten

Premieren, Multivisionsvorträge und Alpinlegenden ab 11. Juli

Das St. Pöltner Programmkino Cinema Paradiso veranstaltet vom 11. Juli bis 26. August das mittlerweile zweite Bergfilmfestival, das mit bildgewaltigen Bergfilmen und prominenten Gästen für Bergstimmung im Open-Air-Kino am Rathausplatz und in den Sälen des Kinos sorgt. Eröffnet wird morgen, Mittwoch, 11. Juli, um 21 Uhr mit der Open-Air-Premiere des Streifens „Dein Weg", der Martin Sheen auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela zeigt.

Am Donnerstag, 12., und Freitag, 13. Juli, ist dann Kurt Diemberger, der einzige lebende Bergsteiger, dem die Erstbesteigung von zwei Achttausendern gelang, zu Gast in St. Pölten: Neben seinem digitalen Multivisions-Vortrag „Aufbruch ins Ungewisse" ist dabei auch der Film „K2 - Traum und Schicksal" zu sehen. Weitere prominente Gäste des Festivals sind der Slackline-Pionier Heinz Zak mit dem live kommentierten Filmabend „Jenseits der Vertikalen" am 2. August und der Extremkletterer Florian Riegler mit dem Multivisions-Vortrag „Dreamcatcher" am 24. August.

Premieren feiern neben „Dein Weg" auch „Im Fluss des Lebens" über den Weltenwanderer Gregor Sieböck (16. August), die bayerische Komödie „Wer\'s glaubt, wird selig" von Marcus Rosenmüller (17. August) und das Reinhold-Messner-Porträt „Messner" (26. August). Zudem bringt ein kleines Othmar-Schmiderer-Special am 17. Juli „Stoff der Heimat" und am 26. Juli „Am Stein". Komplettiert wird das Programm mit den Schienen „Klettern extrem", „Bergbauern", „Freeride" sowie „Asgard + Greenland".

Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Karten beim Cinema Paradiso unter 02742/214 00 und http://www.cinema-paradiso.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung