09.07.2012 | 11:43

Wirtschaftspreis „eAward" wird zum achten Mal vergeben

Einreichfrist bis 31. Juli

Der Wirtschaftspreis „eAward" wird dieses Jahr zum achten Mal vom Bundeskanzleramt, dem Report Verlag, der Plattform Digitales Österreich und weiteren Sponsoren für die besten Projekte mit Bezug zu Informationstechnologien verliehen. Der Preis richtet sich an Unternehmen mit neuen Ideen, welche durch IT-Lösungen ihre Berufsgruppe effizienter und gewinnbringender machen. Die kostenlose Teilnahme kann noch bis 31. Juli dieses Jahres mit abgeschlossenen Projekten bzw. Teilprojekten schriftlich erfolgen.

Unter den jährlich rund 140 Projekten werden aus jedem Bundesland die jeweiligen Sieger geehrt, weiters werden in Wien am 31. Jänner 2013 die Auszeichnungen für die Bundessieger vergeben.

Zusätzlich gibt es den Sonderpreis „T-Systems Innovation Award" für besonders innovative Projekte und Lösungen, dieser wird vom Sponsorpartner T-Systems gemeinsam mit dem Report Verlag vergeben.

Nähere Informationen: Redaktion „eAward", Martin Szelgrad, Telefon 0676/898 29 92 08, e-mail szelgrad@report.at, http://award.report.at/

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Christian Salzmann Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 2
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung