09.07.2012 | 11:14

Arbeiten für Kreuzungsumbau in Velm abgeschlossen

Land stellt 70.000 Euro zur Verfügung

Vor kurzem wurden in Velm in der Marktgemeinde Himberg (Bezirk Wien-Umgebung) die Arbeiten für den Umbau der Kreuzung an der Landesstraße L 2074 mit der Landesstraße L 2005 abgeschlossen. Diese Maßnahme war notwendig, weil das Geschwindigkeitsniveau an der Ortseinfahrt von Velm außergewöhnlich hoch war, worauf sich die Marktgemeinde Himberg und das Land Niederösterreich dazu entschlossen haben, eine Umgestaltung der Kreuzung und des Straßenraumes vorzunehmen. Dabei wurden die Landesstraße L 2005 als durchgehender Straßenzug geführt und die Landesstraße L 2074 rechtwinkelig an die L 2005 angebunden, wodurch sich die Verkehrssicherheit in diesem Bereich wesentlich erhöhte. Weiters wurden die Bushaltestellen neu situiert, vorgezogene Auftrittsflächen hergestellt und die Beleuchtung im Kreuzungsbereich an die neue Situation angepasst. Die Kosten belaufen sich auf 100.000 Euro, wovon auf das Land Niederösterreich 70.000 Euro und auf Himberg 30.000 Euro entfallen. Die Arbeiten wurden in drei Monaten von der Straßenmeisterei Mödling unter Heranziehung von Lieferfirmen aus der Region durchgeführt.    

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung