03.07.2012 | 10:14

Sommerprogramm im Stift Klosterneuburg

Stiftsatelier mit Kreativwerkstätten und Sommerakademien

Das 140 Quadratmeter große Stiftsatelier im Herzen von Stift Klosterneuburg wird im Sommer zum Zentrum eines vielfältigen und reichhaltigen Kreativprogramms, das Raum für neue Erfahrungen schafft und mit unterschiedlichen Materialien und Techniken zum Verwandeln, Phantasieren und Begreifen einlädt. Überdies gibt es in Zusammenarbeit mit dem Museum Essl unter dem Motto „Stadt_Land_Fluss" eigene Sommerakademien für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, bei denen von Papierschöpfen über Land Art bis zu Graffitis dem schöpferischen Gestalten keine Grenzen gesetzt sind.

Bei der Sommerakademie für Kinder - der „Überlandfahrt" - spielt die nahe gelegene Donau die Hauptrolle, das Wasser wird gleich zum Malen und Papierschöpfen genutzt. In den Donauauen entstehen zudem vom 16. bis 20. Juli bzw. 27. bis 31. August Lehmgeister und Traumhäuser. Die Sommerakademie für Jugendliche trägt den Titel „Achtung Baustelle" und macht die jugendlichen Teilnehmer vom 20. bis 24. August zu Experten für Graffiti, Land Art oder Guerilla Gardening. Dabei entstehen auch Kreationen wie Taschen aus alten Planen oder Percussion-Instrumente aus Recyclingmaterial. Die Sommerakademie für Erwachsene trägt das Motto „Im Farb-Fluss" und macht von morgen, 4., bis Sonntag, 8. Juli, die Natur des Flusses und das Flair der angrenzenden Großstadt zum Thema von Land-Art-Aktionen, Farbaquarellen, Handgeschöpftem aus Papier u. a.

Das Stiftsatelier wiederum eröffnet unterschiedliche kreative Möglichkeiten für Groß und Klein in den Bereichen Malen, Emaillieren, Filzen, Gipsen und Arbeiten mit Papier. Die Kreativwerkstätten tragen Titel wie „Zauberbäumchen", „Traubengeist", „Gruselige Flugmäuse" oder „Engelparade in Weiß". Zudem werden auch individuell maßgeschneiderte Themen, nach Wunsch auch in Kombination mit Stiftsführungen, geboten. Schließlich stehen Kindern zwischen fünf und zwölf Jahren an sieben Terminen „Wunderwelten" offen, bei denen sie aus einem reichen Angebot an Materialien schöpfen und im eigenen Tempo mit verschiedenen Techniken experimentieren können.

Nähere Informationen und Anmeldungen für alle Workshops der Sommerakademie unter 02243/411-296 oder e-mail atelier@stift-klosterneuburg.at bzw. für das Stiftsatelier unter 02243/411-251, e-mail atelier@stift-klosterneuburg.at und www.stift-klosterneuburg.at/atelier.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung