02.07.2012 | 09:43

Der Sommer im Landesmuseum Niederösterreich

Expeditionen, Familiensonntage und ein großes Sommerfest

In den Sommerferien bietet das Landesmuseum Niederösterreich in St. Pölten jeden zweiten Donnerstag von 9 bis 12 Uhr für Kinder und Jugendliche zwischen fünf und zwölf Jahren „Sommerexpeditionen durchs Landesmuseum" mit wechselnden Themen: Am 5. Juli heißt es dabei „Vom Wildtier zum Haustier - Spurensuche im Museum", am 19. Juli „Kiesel & Klunker - Vielfalt aus Niederösterreichs Boden", am 2. August „Schlüpf ins Bild! - Kunstwerke werden lebendig", am 16. August „Ein Land im Zeitraffer - Niederösterreich seit 1848. Auf den Spuren der Geschichte unseres Bundeslandes" und am 30. August „Lebenswelt Traisen - Kleinstlebewesen unter dem Mikroskop".

Jeden ersten Sonntag im Monat gibt es zudem von 13 bis 17 Uhr wechselnde Programme, die mit einer Museumstour, Familienführungen, dem MikroLabor und vielen Kreativstationen zahlreiche Möglichkeiten bieten, die Entdeckungslust zu fördern: So warten am 5. August Kreativ- und Aktivstationen zum Thema Wasser, eine Museumstour zu Friedrich Gauermann und ein MikroLabor zum Lebensraum Traisen, während am 2. September die Kreativstationen unter dem Motto „Von wegen toter Stein!" zum Basteln mit Steinen einladen, sich die Museumstour mit „Kiesel & Klunker" beschäftigt und das MikroLabor „Kleintiere in der Stadt" präsentiert.

Schließlich wird am Sonntag, 15. Juli, ein großes Sommerfest veranstaltet, bei dem es nicht nur von 9 bis 17 Uhr freien Eintritt, sondern rund um die Eröffnung der Ausstellung „Friedrich Gauermann - Ölgemälde, Studien und Skizzen" auch Kreativ- und Aktivstationen zu den Themen „Hut und Haube: Kopfbedeckungen des Biedermeier herstellen", „Fuchs und Hase: Tierbilder à la Gauermann", „Schere und Schnitt: Scherenschnitte aus Seidenpapier anfertigen", „Daumen und Kino: Wenn die Bilder laufen lernen" und „Tee und Tasse: Tassen mit Biedermeiermotiven bemalen" gibt. Dazu warten Grillspezialitäten, Gratiseis, ein Drehorgelspieler u. a. auf Gäste.

Nähere Informationen beim Landesmuseum Niederösterreich unter 02742/90 80 90, e-mail info@landesmuseum.net und http://www.landesmuseum.net/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung