25.06.2012 | 10:41

Zum 7. Mal Open-Air-Kino beim Kesselhaus am Campus Krems

Auftakt mit „Angèle und Tony" am 27. Juni

Das Open-Air-Kino vor dem Kino im Kesselhaus am Campus Krems, das 2012 zum siebenten Mal stattfindet, verspricht auch heuer wieder ein Highlight des Kremser Kultursommers zu werden: Vier Wochen lang werden von Mittwoch, 27. Juni, bis Samstag, 21. Juli, jeweils von Mittwoch bis Samstag ab 21.30 Uhr inmitten von Weingärten und moderner Campus-Architektur Filme unter freiem Himmel gezeigt.

An insgesamt 16 Sommerabenden stehen dabei auf großer Leinwand die neuesten Meisterwerke großer Regisseure, Lieblingsfilme zum Wieder- bzw. Endlich-doch-Sehen und die schönsten Filme der Saison auf dem Programm: In Kooperation mit dem Festival „Glatt & verkehrt" bringt das Open-Air-Kino beim Kesselhaus zudem jeweils samstags Musik-Ikonen auf die Leinwand. Auch eine Schlechtwetteralternative wird es heuer wieder geben: Die ersten 100 Ticketbesitzer haben bei Regenwetter einen fixen Sitzplatz im Trockenen.

Der Auftakt am Mittwoch, 27. Juni, erfolgt traditionell bei freiem Eintritt. Mit der Vorpremiere von Alix Delaportes preisgekröntem Debütfilm „Angèle und Tony" wird dabei eine, in der karg-schönen Meereslandschaft der Normandie angesiedelte, ebenso einfache wie intensiv erzählte Geschichte einer Liebe gezeigt. Ebenfalls noch in der ersten Woche zu sehen: „Ziemlich beste Freunde" (Donnerstag, 28. Juni), „Midnight in Paris" (Freitag, 29. Juni) und „Sing Your Song" (Samstag, 30. Juni).

Fortgesetzt wird am Mittwoch, 4. Juli, mit dem Stummfilm „The Artist", am Donnerstag, 5. Juli, mit „Gott des Gemetzels", am Freitag, 6. Juli, mit „Barbara" und am Samstag, 7. Juli, mit der „Kinshasa Symphony". In der dritten Woche stehen „Atmen" (Mittwoch, 11. Juli), „The Descendants" (Donnerstag, 12. Juli), die Österreich-Premiere von „Über uns das All" (Freitag, 13. Juli) und „Mama Africa" (Samstag, 14. Juli) auf dem Programm. Schließlich gibt es noch am Mittwoch, 18. Juli, „Marley", am Donnerstag, 19. Juli, „Kleine wahre Lügen", am Freitag, 20. Juli, „Und wenn wir alle zusammenziehen?" sowie am Samstag, 21. Juli, „Bertsolari".

Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Karten beim Kino im Kesselhaus unter 02732/90 80 00, e-mail mailto:tickets@filmgaleri.at und http://www.kinoimkesselhaus.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung