25.06.2012 | 10:09

ARGE Donauländer beim Festival „Glatt & verkehrt"

Musikalische Klangfahrt durch die Wachau am 30. Juni

Mit Beginn des Jahres 2012 hat Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll für zwei Jahre den Vorsitz der Arbeitsgemeinschaft Donauländer übernommen. Deren Ziel ist es, die Zusammenarbeit der Mitglieder der Länder und Regionen entlang der Donau zur allseitigen Entwicklung des Donauraumes im Interesse ihrer Einwohner und einer friedlichen Zusammenarbeit in Europa zu fördern. Im Rahmen des Vorsitzes des Landes Niederösterreich unterstützt die ARGE Donauländer das Auftaktwochenende des Festivals „Glatt & verkehrt" von Donnerstag, 28. Juni, bis Sonntag, 1. Juli, an dem österreichische Ensembles sowie Musiker aus den Donauregionen Serbien, Moldau, Ukraine, Ungarn und Rumänien bei den schönsten Heurigen und Wirtshäusern in der Weltkulturerbe-Region Wachau aufeinander treffen.

Am Samstag, 30. Juni, findet als Höhepunkt eine musikalische Klangfahrt mit dem 100 Jahre alten Schaufelraddampfer „Schönbrunn" durch die Wachau statt. Die mehrstündige Schifffahrt mit musikalischen Zwischenstopps in Dürnstein, Weißenkirchen und Spitz wird der New Yorker Trompeter, Arrangeur und Komponist Frank London zu einem großen Fest gestalten. Drei Ensembles aus der Region Wachau (Dürnsteiner Bläsergruppe, Trombone Heads, Trachtenkapelle Spitz) und drei Ensembles aus den Donauregionen Rumänien und Ungarn werden dabei die Donau zum Klingen bringen und auch den Menschen an den Ufern bei den Schiffsanlegestellen einen opulenten Konzertgenuss bescheren.

Nähere Informationen und Karten unter 02732/90 80 33 und http://www.glattundverkehrt.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung