21.06.2012 | 10:21

200 Gemeindevertreter informierten sich über Energieeffizienzgesetz

Pernkopf: Gemeinden haben sich als hervorragende Partner bewährt

Am 17. November letzten Jahres wurde vom NÖ Landtag ein Energieeffizienzgesetz beschlossen, in dem u. a. eine energieeffiziente Beschaffung, das Einrichten und Führen einer Energiebuchhaltung und die Bestellung von Energiebeauftragten als Maßnahmen definiert sind, die von Gemeinden umzusetzen sind. Im Landtagssitzungssaal in St. Pölten hat dazu die Energie- und Umweltagentur NÖ vor kurzem in Form einer Informationsveranstaltung eine spezielle Beratung für über 200 Gemeindevertreter angeboten, die an der Umsetzung dieser Vorgaben arbeiten.

„Eine der größten Herausforderungen unserer Zeit ist es, unsere Umwelt zu bewahren und an unsere Kinder und Enkelkinder in einem intakten und lebenswerten Zustand weiterzugeben", betonte dabei Landesrat Dr. Stephan Pernkopf. „Dabei sind es gerade die Gemeinden, die sich als hervorragende Partner bewährt haben. Sie sorgen einerseits für eine fundierte Beratung und Information der Bürger und sind andererseits mit ihren Initiativen und Projekten gute Vorbilder. Die Förderaktionen für Solaranlagen, Wärmepumpen und Fotovoltaik sowie die Umsetzung des Energieeffizienzgesetzes wären ohne diese Partnerschaft mit den Gemeinden nicht zu einer solchen Erfolgsstory im ganzen Land geworden."

Die verschiedenen Referenten widmeten sich unter anderem dem neuen NÖ Energieeffizienzgesetz und den damit verbundenen Auswirkungen auf die Gemeinden aus juristischer Sicht, dem Thema „Energiebeauftragte, für jede Gemeinde die passende Auswahl", „Energiebuchhaltung, Nutzen für Gemeinden und Einführung" sowie „Serviceangebot der Energie- und Umweltagentur NÖ und Kooperation mit Gemeindeverbänden". Alle Vorträge gibt es auf www.umweltgemeinde.at/eeg_15_06 zum Nachlesen.

Weitere Informationen: Büro LR Pernkopf, Klaus Luif, Telefon 02742/9005-12705, e-mail mailto:kluas.luif@noel.gv.at, bzw. Energie- und Umweltagentur NÖ, Telefon 02742/219 19, http://www.enu.at/.

    

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung