19.06.2012 | 09:57

Neue Förderaktion für touristische Kleinunternehmen in Landesausstellungs-Regionen

Bohuslav: Betriebe sollen ihr Angebot verbessern können

Unter dem Titel „Qualitätsoffensive Niederösterreich" wird vom Land Niederösterreich und vom Bund eine neue Förderaktion gestartet, um das touristische Angebot von Kleinunternehmen rund um die NÖ Landesausstellungen zu verbessern. Dahinter steht eine gemeinsame Initiative des Landes Niederösterreich, der NÖ Bürgschaften GmbH (NÖBEG) und der Österreichischen Hotel- und Tourismusbank (ÖHT) zur Förderung jener Investitionen, die im Jahr vor bzw. bis zu einem Jahr nach einer Landesausstellung in einer Region getätigt werden.

„Die NÖ Landesausstellungen sind wichtige Impulsgeber für den Tourismus in einer Region. Um den Bedürfnissen der Besucherinnen und Besucher der Ausstellungen gerecht zu werden und um die regionale Wertschöpfung zu erhöhen, wollen wir durch diese neue Förderaktion die Tourismusbetriebe dabei unterstützen, ihr Angebot sowohl im Bereich der Hardware als auch in der Dienstleistung weiter zu verbessern", sagt dazu Tourismus-Landesrätin Dr. Petra Bohuslav.

Als Finanzierungshilfe für Modernisierungs- und Erweiterungsinvestitionen bzw. für den Aufbau neuer oder für die Erweiterung bestehender Dienstleistungen respektive Geschäftsfelder wird in diesem Zusammenhang ein mit Haftungen versehener, zinsloser Investitionskredit zwischen 20.000 und 100.000 Euro auf sechs Jahre gewährt. Antragsberechtigt sind Kleinst- und Kleinunternehmen der Tourismus- und Freizeitwirtschaft in den Regionen der Landesausstellungen, die ausgewiesene Qualitätspartner der jeweiligen Tourismusdestination sind. Damit können Destinations-Qualitätspartner der Landesausstellung 2011 „Erobern - Entdecken - Erleben im Römerland Carnuntum" ebenso Projekte einreichen wie Destinations-Qualitätspartner kommender Landesausstellungen.

Im Sinne einer raschen und unbürokratischen Vorgangsweise erfolgt die Abwicklung der Förderung zentral über einen Ansprechpartner - die Österreichische Hotel- und Tourismusbank - wenngleich es formal auch drei Finanzierungspartner gibt.

Nähere Informationen: Büro LR Bohuslav, Mag. Lukas Reutterer, Telefon 02742/9005-12026, e-mail lukas.reutterer@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung