05.06.2012 | 10:06

Viele Aktionen zum heutigen Weltumwelttag

Pernkopf: Die Umwelt zu bewahren, ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit

Aus Anlass des Weltumwelttages, der am heutigen Dienstag, 5. Juni, stattfindet, wird mit zahlreichen Aktionen in ganz Niederösterreich auf den Schutz unseres Planeten hingewiesen. Einen Überblick über Veranstaltungen und Klimatipps für alle, die selbst aktiv werden wollen, gibt es auf http://www.klimaaktionswoche.at/. Angeboten werden Radtouren für den Umweltschutz, Filmvorführungen zur Energiezukunft, ein Umwelt-Musical sowie Klima-Menüs mit regionalen Zutaten in Wirtshäusern. Auch Pfarren können sich in den nächsten Tagen daran beteiligen, konkret über die Aktion „Wir RADLN in die Kirche", bei der die Gläubigen mit dem Fahrrad zum Gottesdienst kommen sollen. Die Diözese St. Pölten und die Erzdiözese Wien unterstützen die Aktion.

„Eine der größten Herausforderungen unserer Zeit ist es, unsere Umwelt zu bewahren und an unsere Kinder und Enkelkinder in einem intakten und lebenswerten Zustand weiterzugeben. Die vielen Aktionen zum Weltumwelttag können dabei ein starkes Zeichen sein, wie einfach Klimaschutz im Alltag sein kann und dass nachhaltiges Handeln nichts mit Verzicht auf Lebensqualität zu tun hat", so Landesrat Dr. Stephan Pernkopf.  

Das Land Niederösterreich veranstaltet in diesem Zusammenhang einen Wettbewerb, der gute Klimatipps sucht, die leicht umgesetzt werden können. Einsendungen unter service@klimaaktionswoche.at sind bis 30. Juni möglich. Zu gewinnen gibt es unter anderem ein Urlaubswochenende in einem Nationalpark oder einen energiesparenden Fernseher.

Weitere Informationen: Energie- und Umweltagentur NÖ, Telefon 02742/219 19, http://www.enu.at/, bzw. Büro Landesrat Pernkopf, Klaus Luif, Telefon 02742/9005-12705, e-mail klaus.luif@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung