30.05.2012 | 10:50

Erfolgreiche Beteiligungskooperation beim Wirtschaftspark Kematen

Bohuslav: Wichtiger Jobmotor der Region

Seit der Gründung des ecoplus Beteiligungsparks in Kematen im Jahr 1998, an dem auch 22 Gemeinden beteiligt sind, haben sich fünf Betriebe mit insgesamt 220 Arbeitsplätzen im Wirtschaftspark angesiedelt. Nun wird zum ersten Mal an die Gesellschafter des Wirtschaftsparks Kematen eine Rückzahlung in der Höhe von einer Million Euro erfolgen. Das Spectrum der angesiedelten Betriebe reicht von Böhler-Uddeholm Precision und MBA Polymers Austria Kunststoffverarbeitung über die DH-Design Holzverarbeitungsgesellschaft bis hin zur UFH Recycling. Überdies sind die Firmen Metran Rohstoff-Aufbereitungsgesellschaft und Riedler Kies&Baugesellschaft mit dem Wirtschaftspark verbunden.

„Der Wirtschaftspark hat sich zu einem echten Wirtschaftsmotor und Jobmotor in der Region entwickelt", so Wirtschafts-Landesrätin Dr. Petra Bohuslav, die auch ergänzt: „Dabei zeigt sich, dass der vom Land Niederösterreich eingeschlagene Weg, interkommunale Betriebsgebiete zu unterstützen, erfolgreich ist. Derzeit sind in Niederösterreich mit Hilfe der Wirtschaftsagentur ecoplus bereits 15 interkommunale Wirtschaftsparks mit insgesamt 221 Hektar Ansiedlungsfläche realisiert. Rund 80 Gemeinden sind an diesen Wirtschaftsparks beteiligt und 35 Unternehmen mit rund 900 Arbeitsplätzen haben sich angesiedelt."

Die Wirtschaftsagentur ecoplus des Landes Niederösterreich unterstützt aber nicht nur interkommunale Betriebsgebiete, sondern ist im gesamten Mostviertel ein starker Partner bei Betriebsansiedlungen. „Im Jahr 2011 wurden mit Hilfe des Unternehmensbereichs Standort & Service sieben Ansiedlungs- und Erweiterungsprojekte positiv abgeschlossen, rund 115 Arbeitsplätze wurden damit geschaffen und gesichert. Auch das heurige Jahr ist mit bis jetzt fünf Projekten und knapp 50 Arbeitsplätzen erfreulich angelaufen", freut sich Landtagsabgeordnete Michaela Hinterholzer, stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende der Wirtschaftsagentur ecoplus.

Als Wirtschaftsagentur des Landes Niederösterreich begleitet ecoplus alle Unternehmerinnen und Unternehmer bei der erfolgreichen Ansiedlung ihres Unternehmens in Niederösterreich. „Wir betreiben im Mostviertel neben Kematen noch die Wirtschaftsparks in Ennsdorf und in Wolfpassing", erklärt ecoplus Geschäftsführer Mag. Helmut Miernicki.

Nähere Informationen: Büro LR Bohuslav, Mag. Lukas Reutterer, Telefon 02742/9005-12026, e-mail lukas.reutterer@noel.gv.at, bzw. Wirtschaftsagentur ecoplus, Mag. Gregor Lohfink, Telefon 02742/9000-19616, e-mail g.lohfink@ecoplus.at, http://www.ecoplus.at/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung