15.05.2012 | 10:20

Baubeginn für Ortsdurchfahrt Unterschoderlee

530.000 Euro für mehr Verkehrssicherheit

Vor kurzem begannen an der Landesstraße L 3072 die Arbeiten für die Neugestaltung der Ortsdurchfahrt Unterschoderlee in der Marktgemeinde Stronsdorf (Bezirk Mistelbach), die noch heuer im Herbst abgeschlossen werden sollen. Notwendig geworden war der Ausbau dieses Straßenabschnittes vor allem auf Grund der Grabungsarbeiten für Wasser- und Stromleitungen und des damit verbundenen schadhaft gewordenen Fahrbahnbelags.

Im Zuge des Projektes werden auf einer Länge von rund 900 Metern die komplette Straßenkonstruktion erneuert, die Fahrbahn mit einer Breite von sechs Metern ausgeführt, beidseitig der Fahrbahn Parkplätze mit einer Fläche von rund 780 Quadratmetern angelegt, Gehsteige saniert und zusätzliche Grünflächen von rund 1.700 Quadratmetern geschaffen. Für die Sanierung der Ortsdurchfahrt ist eine Sperre der L 3072 bis Ende September notwendig.

Die Arbeiten werden von der Straßenmeisterei Laa an der Thaya in Zusammenarbeit mit Baufirmen der Region durchgeführt. Die Gesamtkosten für die Ortsdurchfahrt belaufen sich auf rund 530.000 Euro, wobei rund 390.000 Euro vom Land Niederösterreich und rund 140.000 Euro von der Marktgemeinde Stronsdorf getragen werden.        

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung