14.05.2012 | 13:20

NÖ Ingenieurpreis 2012

Neue Auszeichnung für besondere technische Leistungen im Land Niederösterreich

Das Land Niederösterreich lobt erstmals gemeinsam mit der Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Wien, Niederösterreich und das Burgenland den NÖ Ingenieurpreis aus. Ausgezeichnet werden dabei sowohl außerordentliche Ingenieurleistungen, die in Niederösterreich realisiert wurden, als auch außerhalb des Landes erbrachte Leistungen von niederösterreichischen Ingenieurinnen und Ingenieuren.

Der Preis versteht sich als Teil einer Werbeoffensive des Landes Niederösterreich und der Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten und verfolgt das Ziel, den Stellenwert von Ingenieurleistungen in der Öffentlichkeit zu heben bzw. Schülerinnen, Schüler und Jugendliche für technische Berufe zu begeistern. Der NÖ Ingenieurpreis ist mit 10.000 Euro dotiert.

Ingenieurleistungen reichen vom Bauingenieurwesen und Bergwesen, der Elektronik und Elektrotechnik, der Kulturtechnik und Wasserwirtschaft über Landschaftsplanung, Maschinenbau, technische Chemie und Physik, Raumplanung, Verfahrenstechnik und Vermessungswesen bis hin zum Wirtschaftsingenieurwesen.

Mit der Vergabe des Ingenieurpreises soll auf diese Leistungen und das Können der Ingenieurinnen und Ingenieure aufmerksam gemacht werden.

Die Einreichung ist an Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Baudirektion, Abteilung Allgemeiner Baudienst (BD1), z.H. Ing. Alexander Grinzinger; 3109 St. Pölten, Landhausplatz 1, e-mail: post.bd1@noel.gv.at, Kennwort: NÖ Ingenieurpreis 2012, zu senden.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Baudirektion, Allgemeiner Baudienst, Hans Hornyik, Telefon 0676/812 11489, e-mail Hans.hornyik@noel.gv.at und http://www.noe.gv.at/Bauen-Wohnen/Bauen-Neubau/NOe-Ingenieurpreis.html.

 

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung