11.05.2012 | 11:13

Kulturfabrik Hainburg feiert ihr fünfjähriges Bestehen

Geburtstagsfest am 12. und 13. Mai

Die Kulturfabrik Hainburg feiert am Samstag, 12., und Sonntag, 13. Mai, ihr fünfjähriges Bestehen und lädt an diesem Wochenende bei freiem Eintritt zu zwei Tagen der offenen Tür. Am Geburtstagswochenende gibt es dabei spezielle Familienführungen durch die aktuelle Ausstellung „Im Lot - Gebaute Geschichte in Carnuntum". Am Sonntag können Familien außerdem den Restauratoren bei ihrer Arbeit über die Schulter blicken und die Arbeit mit dem Laserscanner kennenlernen. Beim Programm „Archäologie erleben" lernen Interessierte zudem den Beruf des Archäologen näher kennen: Auf dem Kulturplatz können Modelle römischer Gebäude nachgebaut und römisches Exerzieren geübt werden.

Zusätzlich gibt es eine Hüpfburg und Mittelalter-Stadtführungen für Familien. Auch der Nationalpark Donau-Auen ist das gesamte Wochenende mit einem eigenen Stand vertreten und bietet neben einem eigenen Kinderprogramm auch Ranger-Shows. In der Haydn-Bibliothek findet am 13. Mai vormittags die „Hainburger Märchenstunde" statt. Alle Spielbegeisterten können an einem „Geburtstagsspiel" teilnehmen und dabei tolle Preise gewinnen.

Das künstlerische Rahmenprogramm wird am Samstagnachmittag mit einer einstündigen Filmvorführung von „Art Carnuntum" gestartet. Am Samstagabend gibt die Sinfonietta dell\' Arte unter der Leitung von Konstantin Ilievsky ein Festkonzert im großen Veranstaltungssaal der Kulturfabrik. Am Sonntag beginnt der Vormittag mit einem Frühschoppen im Schanigarten, bei dem D\' Strohtroga aufspielen. Am Sonntagnachmittag schließlich veranstaltet das Institut für Medienarchäologie (IMA) ein Konzert mit „Virus # 1.2" und „Offshore Soundings". Für das leibliche Wohl am Wochenende sorgt das Café Fenestra mit seiner Aussichtsterrasse über der Donau.

Nähere Informationen beim Archäologischen Park Carnuntum/Kulturfabrik Hainburg unter 02163/3377-797, Yvonne Heuber, e-mail yvonne.heuber@kulturfabrik-hainburg.at und http://www.kulturfabrik-hainburg.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung