10.05.2012 | 13:38

NÖ Pflege-Award 2012 verliehen

Schwarz: Hohe Leistungsbereitschaft im Pflegebereich

Im Festsaal der NÖ Landeskliniken-Holding in St. Pölten wurde vorgestern, Dienstag, 8. Mai, der NÖ Pflege-Award 2012 verliehen. Die Überreichung der Preise nahm in Vertretung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll Landesrätin Mag. Barbara Schwarz vor.

„Die hervorragenden Arbeiten zeigen uns einmal mehr das große Engagement unserer Absolventinnen und Absolventen. Diese Leistungsbereitschaft lässt erkennen, dass sich auch in Zukunft hoch motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Wohle der Patientinnen und Patienten in den Landeskliniken einsetzen werden", meinte Schwarz im Zuge der Feierstunde.

Insgesamt waren zu dem Award 15 Fachbereichsarbeiten eingereicht worden. Aus diesen wählte eine unabhängige Jury das Werk von Julia Schreder, einer Absolventin der Gesundheits- und Krankenpflegeschule (GuKPS) Mistelbach, als beste Fachbereichsarbeit aller Schülerinnen und Schüler der Gesundheits- und Krankenpflegeschulen Niederösterreichs aus. Schreders Arbeit zum Thema „Ernährung im Alter - Möglichkeiten zur Förderung der Nahrungsaufnahme bei mangelernährten alten Menschen" wurde mit 1.000 Euro prämiiert, die von der NÖ Landeskliniken-Holding gesponsert wurden. Den 2. Preis erhielt Reinhard Hejeck, Absolvent der GuKPS Tulln, der dritte Platz ging an Mag. Kerstin Srb, Absolventin der GuKPS Baden, sowie an Petra Kraus, Absolventin der GuKPS Scheibbs.

Der Pflege-Award wurde heuer bereits zum fünften Mal verliehen. Er dient dazu, dem hohen Niveau der Abschlussarbeiten der Auszubildenden im gehobenen Dienst für die Gesundheits- und Krankenpflege eine Plattform zu bieten.

Nähere Informationen: NÖ Landeskliniken-Holding, Mag. Bernhard Jany, Telefon 02742/9009-11600, e-mail bernhard.jany@holding.lknoe.at.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung