04.05.2012 | 14:46

Neue Österreich-Zentrale für die Weidmüller GmbH im IZ NÖ-Süd

Bohuslav: Technologiestandort NÖ ist am richtigen Weg

Die Österreich-Zentrale des auf elektronische Verbindungen spezialisierten deutschen Technologieunternehmens Weidmüller GmbH wurde heute, 4. Mai, im Industriezentrum NÖ-Süd eröffnet. „Über 25 hoch qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten ab sofort in Europas größtem Wirtschaftspark und sind ein weiteres Zeichen, dass der Technologiestandort Niederösterreich am richtigen Weg ist", sagte Wirtschafts-Landesrätin Dr. Petra Bohuslav bei der Eröffnung.

Die Produkte von Weidmüller werden im industriellen Bereich, in der Verkehrstechnik, der Gebäudeinfrastruktur, im Energiebereich oder auch im Maschinenbau eingesetzt. Das Unternehmen ist bereits seit 1997 in einem ecoplus-Mietobjekt im Wirtschaftspark NÖ-Süd vertreten, jetzt errichtete die ecoplus Immobilien GmbH für die Österreich-Zentrale des Unternehmens vor Ort allerdings ein nach dem modernsten Stand der Technik ausgestattetes neues Mietobjekt. „Dass sich das Hochtechnologieunternehmen Weidmüller schon vor Jahren für das Industriezentrum NÖ-Süd entschieden hat, belegt die Vorteile dieses Standorts", so dazu Landesrätin Dr. Petra Bohuslav. Insgesamt wurden in das neue Mietobjekt seitens der ecoplus Immobilien GmbH rund 1,15 Millionen Euro investiert.

In den 17 Wirtschaftsparks, die ecoplus im Eigentum oder als Beteiligung betreibt, finden derzeit über 780 internationale und heimische Unternehmen mit etwa 18.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf einer Fläche von 992 Hektar ihre betriebliche Heimat.

Nähere Informationen: ecoplus, Mag. Gregor Lohfink, Telefon 02742/9000-19616, e-mail g.lohfink@ecoplus.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung