26.04.2012 | 14:16

Plus bei Ankünften und Nächtigungen im März in Niederösterreich

Bohuslav: Im Bundesländerranking bei Zuwächsen auf Platz 2

Wie die Statistik Austria jetzt veröffentlicht hat, konnten im März 2012 455.400 Nächtigungen und 157.500 Ankünfte erzielt werden, dies bedeutet ein Nächtigungsplus von 4,8 Prozent und ein Plus bei den Ankünften von 7,9 Prozent. „Somit liegt Niederösterreich bei den Zuwächsen im Bundesländerranking nach dem Burgenland an zweiter Stelle. Ich bin zuversichtlich, dass wir unser langfristiges Ziel - sieben Millionen Nächtigungen pro Jahr - bald erreichen werden", freut sich Tourismus-Landesrätin Dr. Petra Bohuslav.

Aber auch das erste Quartal konnte positiv abgeschlossen werden: Von Jänner bis März kamen um 6,7 Prozent mehr Gäste (Ankünfte) als im Vergleichszeitraum des Vorjahres ins Land. Bei den Nächtigungen konnte in diesem Zeitraum ein Plus von 4,3 Prozent erzielt werden. Mit diesen guten Ergebnissen könne man gestärkt in die Sommersaison blicken, so die Landesrätin. „Nicht nur die Niederösterreich-CARD, sondern auch zahlreiche Highlights wie das Musik-Festival Grafenegg, unsere 900-Jahr-Jubiläen der Stifte Herzogenburg und Seitenstetten oder das Theaterfest Niederösterreich werden viele weitere Gäste nach Niederösterreich locken", betont Bohuslav.

Nähere Informationen: Büro LR Dr. Petra Bohuslav, Mag. Lukas Reutterer, Telefon 02742/9005-12026, e-mail lukas.reutterer@noel.gv.at, bzw. Niederösterreich-Werbung, Mag. Tamara Blaschek, Telefon 02742/9000-19824, e-mail tamara.blaschek@noe.co.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung