18.04.2012 | 14:14

Großes Familienfest im Stift Klosterneuburg am 22. April

Einblicke in unbekannte Teile und in die neue Sammlung Sammer

Im Stift Klosterneuburg laufen die Renovierungsarbeiten für das 900-Jahr-Jubiläum im Jahr 2014 auf Hochtouren, so erstrahlt heuer bereits die Ostfassade wieder in neuem Glanz. Aus diesem Anlass lädt das Stift am Sonntag, 22. April, im Rahmen eines großen Familienfestes dazu ein, auf spielerische Weise einen Blick hinter die prächtige Schauseite und damit in jene Bereiche zu werfen, die sonst nicht zu besichtigen sind.

Von 12 bis 18 Uhr verwandelt sich das Stift dabei in ein Areal für eine spannende Entdeckungsreise, etwa in die Stiftstischlerei und in den Konventgarten. Weitere Stationen führen zur Stiftsfeuerwehr, in das Archiv mit seinen wertvollen Schriften und in die Schneiderei, wo man sehen kann, wie ein Talar angefertigt wird. Im Forstbetrieb wird die sorgsame Bewirtschaftung des Waldes anhand von Jungpflanzen präsentiert, und bei Spezialführungen erfährt man, wie die Augustiner Chorherren gemeinsam leben, beten und arbeiten. Ein Orientierungsplan erleichtert es, in allen 14 Bereichen des Stiftes Neues zu erforschen.

Gleichzeitig wird im Stiftsmuseum die Sonderausstellung „Idee, Form, Figur - Höhepunkte der Sammlung Sammer" eröffnet. In vier Räumen werden Gemälde, Graphiken und Skulpturen aus der Sammlung des 2010 verstorbenen geistlichen Kunstfreundes gezeigt. Zahlreiche Gegenüberstellungen von barocken und zeitgenössischen Werken lassen dabei überraschende Einblicke zu: So trifft Paul Troger auf Oskar Kokoschka, Martino Altomonte auf Markus Prachensky etc. Ab 15 Uhr ist die Ausstellung allgemein zugänglich.

Überdies sorgen ein buntes Kinderprogramm, unterhaltsame Musik und vielfältige Kulinarik für gute Stimmung. Im Stiftsatelier erfahren Kids, „wo Kunst Spaß macht", wohingegen für Erwachsene in der stiftseigenen Vinothek durchgehend Weinverkostungen stattfinden. Erholen kann man sich dann im Binderstadl, wo Julia Siedel & Band aufspielen werden.

Die Veranstaltungen im Außenbereich des Stiftes finden bei freiem Eintritt statt, für den Eintritt gibt es Ermäßigungen. Nähere Informationen beim Stift Klosterneuburg unter 02243/411-0, e-mail info@stift-klosterneuburg.at und http://www.stift-klosterneuburg.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung