17.04.2012 | 09:49

Klangturm St. Pölten heuer unter dem Motto „Stimmen"

Saisoneröffnung am 19. April

Der Klangturm im St. Pöltner Kulturbezirk, eine der bemerkenswertesten Einrichtungen für audiovisuelle Kunst in Österreich, hat sich heuer dem Leitthema „Stimmen" verschrieben. Eröffnet wird die Saison 2012 am Donnerstag, 19. April, ab 19 Uhr bei freiem Eintritt im Foyer des Landesmuseums Niederösterreich. Musikalisch umrahmt wird die Eröffnung von der Big Band der Horner Gymnasien sowie der dritten Klasse der Volksschule Heidenreichstein mit „Im Waldviertel drinn". Im Anschluss startet ein Rundgang durch die neue Ausstellung.

In dieser neuen Schau warten auf den drei Klangebenen bzw. in den drei Klangkugeln insgesamt zwölf interaktive Medieninstallationen, die neue Zugänge zu den vielschichtigen Bedeutungsebenen des Themas vom wichtigsten menschlichen Verständigungsmittel über die Stimmen der einzelnen Instrumente bis zu den unterschiedlichen musikalischen Stimmungen öffnen und eine spielerische Auseinandersetzung mit dem akustischen Medium ermöglichen. Die Audio-Installation „Mund:Art" etwa lädt zum Spielen mit unterschiedlichen Dialektwörtern, bei „Maul?Trommel" werden mit menschlichen Lauten Rhythmen erzeugt, bei „ein.stimmen" kann man in die Klangwelt von Chören eintauchen.

Das Infocenter und die Aussichtsterrasse haben ganzjährig von Montag bis Samstag zwischen 8 und 18 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Der Ausstellungsbereich steht vom 20. April bis 1. November, Dienstag bis Sonntag bzw. an Feiertagen von 9 bis 17 Uhr offen; der Eintritt ist frei. Nähere Informationen beim Klangturm St. Pölten unter 02742/90 80 90-999, e-mail office@klangturm.at und http://www.klangturm.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung