16.04.2012 | 10:09

„Weingüter Wagram" am Riesenradplatz

Publikumsverkostung am 17. April

Am morgigen Dienstag, 17. April, präsentieren die niederösterreichischen Winzerinnen und Winzer der „Weingüter Wagram" gemeinsam mit den burgenländischen Winzerinnen und Winzern von „Deutsch-Schützer Sixpack" und „Cercle Ruster Ausbruch" ihre neuen Weine in der Bundeshauptstadt Wien. Zwischen 17 und 21 Uhr geht hier - konkret am Riesenradplatz im Wiener Prater - eine Publikumsverkostung sowohl der niederösterreichischen Weißweine als auch der burgenländischen Rot- und Süßweine über die Bühne. Der Genussbeitrag beläuft sich auf 15 Euro.

Die „Weingüter Wagram" sind eine Gruppe, die aus insgesamt zwölf Weingütern bzw. Winzerfamilien besteht. Diese fanden 2001 zueinander und verfolgen das Ziel, die Region Wagram noch bekannter und ihre typischen Weine unverwechselbar zu machen. Die Leitsorte am Wagram ist der Grüne Veltliner, als „Kleinod vom Wagram" wird der Rote Veltliner bezeichnet. Neben diesem Veltliner-Duo bietet die Winzergruppe noch eine Fülle an weiteren Sorten wie etwa Riesling, Weißburgunder, Chardonnay oder auch Blauer Zweigelt.

Die aus sechs Winzern bestehende Gruppe „Deutsch-Schützer Sixpack" aus dem Südburgenland hat sich insbesondere dem Blaufränkischen verschrieben, der „Cercle Ruster Ausbruch" besteht aus zwölf Ruster Weingütern und wurde 1991 als erste Süßweingemeinschaft der Welt gegründet.

Nähere Informationen: e-mail office@weingueterwagram.at, office@winzer-sixpack.at bzw. office@conrad-wein.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung