06.04.2012 | 10:48

Großer Erfolg für Therme Laa

Insgesamt 420.000 Besucher im vergangenen Jahr

Die Wellness-Anlage Therme Laa im nördlichen Weinviertel, die 210 Mitarbeiter beschäftigt und heuer im September ihr zehnjähriges Bestandsjubiläum feiern wird, verzeichnete im vergangenen Jahr mit dem angeschlossenen 4-Sterne-Superior-Hotel mehr als 420.000 Gäste aus dem In- und Ausland. Um den Wünschen der Gäste noch besser zu entsprechen, überlegt man, die Saunaanlage der Therme weiter aufzustocken sowie den Eingangsbereich des Hotels neu zu gestalten. Mit diesen Maßnahmen zielt man durchaus auch auf das Publikum in Tschechien ab, weil rund 30 Prozent der Tagesgäste aus Böhmen und Mähren kommen, im Hotel sind es bereits mehr als zehn Prozent.

Errichtet wurde die Therme von einem Architektenteam rund um Prof. Wilhelm Holzbauer. Die Projektkosten lagen bei rund 36,4 Millionen Euro, die Förderungen durch Land Niederösterreich, Bund und EU betrugen rund 15,7 Millionen Euro. Betrieben wird die Therme Laa von der VAMED, einem international führenden Gesamtanbieter für Konzeption, Planung, Errichtung und Betriebsführung von Krankenhäusern, Rehabilitations- und Pflegeeinrichtungen sowie Seniorenresidenzen und Kur- und Wellnesszentren. In Niederösterreich betreibt VAMED auch das auf Frauen spezialisierte Gesundheits-Ressort "la pura" in Gars am Kamp. Mit ihren Dienstleistungen betreut die Gruppe außerdem die Spitäler Wiener Neustadt, Neunkirchen, Mistelbach und Eggenburg.

Nähere Informationen: Therme Laa - Hotel & Spa, Telefon 02522/84700, http://www.therme-laa.at/.    

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung