05.04.2012 | 11:08

LH-Stv. Sobotka zum „Wohntraum Niederösterreich"

„Bündelt Kompetenzen und Anlaufstellen"

Rund 15.000 Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher erfüllen sich Jahr für Jahr den Traum vom eigenen Haus oder der eigenen Wohnung. Die Herausforderungen, mit denen die zum größten Teil jungen Menschen dabei konfrontiert sind, sind vielschichtig, die finanziellen Belastungen sind beträchtlich. In diesem Zusammenhang verweist der für den Wohnbau zuständige Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka auf den „Wohntraum Niederösterreich", zu dem Informationen jederzeit auf der Homepage http://www.wohntraum-noe.at/ abgerufen oder demnächst vom 19. bis 22. April auf der WISA, der Messe für Bauen und Wohnen, in St. Pölten (Halle 2) eingeholt werden können.

„Wohntraum Niederösterreich bündelt Kompetenzen und Anlaufstellen zu einem einzigen kostenlosen Partner, der von der Planung über die Finanzierung bis zur Realisierung immer zur Seite steht", so Sobotka.

Der „Wohntraum Niederösterreich" ist eine 2009 ins Leben gerufene Gemeinschaftsinitiative der ARGE Wohnen Niederösterreich, der Hypo NÖ Landesbank sowie der NÖ Versicherung und versteht sich als partnergestützte Beratungsplattform zum Thema Bauen und Wohnen. Neben den Förderungen des Landes bieten alle Partner der Initiative „Wohntraum Niederösterreich" - wie die Energieversorgung Niederösterreich (EVN), die NÖ Versicherung, die Hypo NÖ oder auch die NÖ Energieberatung - spezielle Angebote, wie gerade Familien Geld sparen können.

Nähere Informationen: Büro LH-Stv. Sobotka, Mag. (FH) Eberhard Blumenthal, Telefon 02742/9005-122 21, 0676/812 122 21, e-mail Eberhard.blumenthal@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung