04.04.2012 | 09:59

Am 5. April öffnet der Arche Noah Schaugarten wieder seine Pforten

Gemüse- und Obstvielfalt im barocken Schlossgarten

Der Verein Arche Noah, Gesellschaft für die Erhaltung der Kulturpflanzenvielfalt und ihre Entwicklung mit Sitz in Schiltern bei Langenlois, setzt sich mit rund 9.000 Mitgliedern seit über 20 Jahren für die Erhaltung und Entwicklung alter Kulturpflanzensorten ein. Von den im Arche Noah Sortenarchiv über 6.000 erhaltenen Sorten sind im Schaugarten gegenüber Schloss Schiltern, der morgen, Donnerstag, 5. April, nach der Wintersperre wieder seine Pforten öffnet, jährlich über 500 zu sehen.

Für Einzelbesucher, Familien und Kleingruppen werden vom 6. Mai bis 3. Oktober an Samstagen, Sonn- und Feiertagen jeweils ab 11, 15 und 16 Uhr Führungen angeboten. Im Rahmen verschiedener Veranstaltungen gibt es zusätzliches und umfangreiches Führungsprogramm durch die Gemüse- und Obstvielfalt im barocken Schlossgarten.

An jedem ersten Sonntag im Monat gibt es zusätzliche Spezialführungen ab 11 und 15 Uhr zu besonderen Themenschwerpunkten wie Paradeiser, Kräuter, Raritäten etc. sowie kleine Verkostungen und eine besondere Produktauswahl. An diesen „Raritätensonntagen" sowie im Rahmen weiterer großer Veranstaltungen werden jeweils ab 14 Uhr auch familienfreundliche Führungen angeboten, bei denen auf die Interessen und Bedürfnisse der kleinen „Sprösslinge", aber auch auf die Wissbegierde der ganzen Familie eingegangen wird. Ab 15 Uhr lädt an den „Raritätensonntagen" ein eigenes Kinder-Mitmachprogramm zum Sammeln, Ernten, Basteln, Kochen und Kosten.

Das „Sprösslings"-Programm für die kleinsten Gärtner wird auch an vielen Veranstaltungstagen ganztägig bzw. für Schulklassen als eigenes Lernprogramm angeboten. Überdies lässt sich die Besichtigung der Kulturpflanzenvielfalt auch mit saisonal variablen kulinarischen Verkostungen verbinden, während der Arche Noah Shop mit Samen, Pflanzen, Gartenfachbüchern etc. aufwartet.

Öffnungszeiten: bis 7. Oktober, Dienstag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr, an Wochenenden und Feiertagen von 10 bis 18 Uhr, an Montagen ist der Arche Noah Schaugarten geschlossen. Nähere Informationen unter 02734/8626-18, Gabriele Wagner, e-mail schaugarten@arche-noah.at und http://www.arche-noah.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung