03.04.2012 | 13:08

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von „Oper & Wein" in Traiskirchen bis zu den Bolschoi Don Kosaken in Mistelbach

Morgen, Mittwoch, 4. April, geht ab 20 Uhr bei Weinbau Wustinger in Traiskirchen der dritte Teil von „Oper & Wein 2012" über die Bühne: Die „Vienissimo Opera Show. Die schönsten Opernmelodien" steht diesmal unter dem Motto „Felicitá & Frizzante". Nähere Informationen und Karten unter 02252/521 21.

Im Rahmen des Osterfestivals „Imago Dei" wird das Kontrabass-Ensemble Ludus Gravis aus Italien am Karfreitag, 6. April, im Klangraum Krems Minoritenkirche u. a. Werke von John Cage („Dream"), Arvo Pärt („Pari Intervallo") und Sofia Gubaidulina (Sonata for double bass and piano) in ungewöhnlicher Besetzung zur Aufführung bringen. Der Ostermontag, 9. April, steht dann mit den beiden italienischen Originalklang-Ensembles La Reverdie und Accordone ganz im Zeichen der Alten Musik: „Lux ex Tenebris" umfasst Werke von Tommaso da Celano, Hildegard von Bingen, Claudio Monteverdi und anonymen Meistern des 13. und 14. Jahrhunderts. Beginn ist jeweils um 19 Uhr; nähere Informationen und Karten unter 02732/90 80 33, e-mail tickets@klangraum.at und http://www.klangraum.at/.

Das Warehouse St. Pölten veranstaltet am Karfreitag, 6. April, ab 22 Uhr ein „Day & Night Spring Kick Off" mit Mainfloor, Jaydan, Dossa u. a., am Karsamstag, 7. April, ab 22 Uhr, „Latenztrend" mit Kayo & Phekt, HME & Elwood, Lucky Loop u. a., am Ostersonntag, 8. April, ab 21 Uhr ein „Revival of the Good Old Times" mit Manshee, Marty Mc Fly u. a., am Freitag, 13. April, ab 21 Uhr den DJ-Contest „Electro Heroes - Ihr macht den Beat" sowie am Samstag, 14. April, ab 21 Uhr „Bled Taste". Nähere Informationen und Karten beim Warehouse St. Pölten unter 02742/714 00-630, e-mail info@w-house.at und http://www.w-house.at/.

Im Cinema Paradiso in St. Pölten ist am Karsamstag, 7. April, ab 21 Uhr die Wiener Band 78plus zu Gast, die historische Schellackaufnahmen mit Elektronik, Chansons und Drum‘n\'Bass mixt. Am Donnerstag, 12. April, spielt dann Dire Straits-Mitbegründer und Rhythmus-Gitarrist David Knopfler ab 20 Uhr Rock und Blues. Nähere Informationen und Karten beim Cinema Paradiso unter 02742/214 00, e-mail office@cinema-paradiso.at und http://www.cinema-paradiso.at/.

Mit Joseph Haydns Symphonie f-moll Hob. I:49 „La Passione" und Wolfgang Amadeus Mozarts Messe für Soli, Chor und Orchester c-moll KV 427 bestreiten die NÖ Tonkünstler unter Christopher Hogwood, der Tölzer Knabenchor sowie die Sänger Camilla Tilling, Iano Tamar, Daniel Behle und Mathias Hausmann am Sonntag, 8. April, das Osterkonzert auf Schloss Grafenegg; Beginn im Auditorium ist um 18.30 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Schloss Grafenegg unter 02735/5500, e-mail kultur@grafenegg.at und http://www.grafenegg.at/.

Im Dom von Wiener Neustadt bringen der Domchor Wiener Neustadt, die Wiener Neustädter Instrumentalisten und Gäste am Ostersonntag, 8. April, ab 10 Uhr Wolfgang Amadeus Mozarts „Missa solemnis" KV 337 für Soli, Chor und Orchester zur Aufführung. Eintritt: freie Spende; nähere Informationen bei Kultur Marketing Event unter 02622/373-970 und http://www.wiener-neustadt.gv.at/.

Im Bühnenwirtshaus Juster in Gutenbrunn gastiert am Donnerstag, 12. April, das Duo Thomas Gansch und Georg Breinschmid. Am Freitag, 13. April, folgen Oliver Mally und Martin Gasselsberger mit „Blues & Ballads". Beginn ist jeweils um 20 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Bühnenwirtshaus Juster unter 02874/6253, e-mail tickets@buehnenwirtshaus.at und http://www.buehnenwirtshaus.at/.

Am Freitag, 13. April, erklingen ab 20 Uhr im TAM, dem Theater an der Mauer in Waidhofen an der Thaya, unter dem Titel „Kunst und Natur" alte und neue Volks- und Kunstmusik sowie alte und neue Dudler von Agnes Palmisano, Helmut Stippich und Daniel Fuchsberger. Nähere Informationen und Karten beim TAM unter 02842/529 55, e-mail theater@tam.at und http://www.tam.at/.

Ebenfalls am Freitag, 13. April, spielt der von Mitgliedern der Wiener Symphoniker gegründete Wiener Concert-Verein ab 19.30 Uhr im Konzerthaus Weinviertel in Ziersdorf Musik von Astor Piazzolla („Las Estaciones Porteñas") und Pjotr Iljitsch Tschaikowsky (Streicherserenade op. 48). Nähere Informationen und Karten beim Konzerthaus Weinviertel unter 02956/2204-16, e-mail tickets@konzerthaus-weinviertel.at und http://www.konzerthaus-weinviertel.at/.

Am Freitag, 13. April, bringen auch Die Hecknklescha ab 21 Uhr im Alten Depot in Mistelbach Grooves aus Ungarn und dem Balkan sowie irische, steirische und vor allem „Brünnerstraßler" Melodien im Polka-, Swing-, Walzer-, Reggae-, Bossa- und Tango-Rhythmus zu Gehör. Nähere Informationen und Karten beim Alten Depot Mistelbach / Verein Erste Geige unter 02572/3955, e-mail office@erste-geige.at und http://www.erste-geige.at/.

„Musik, die unter die Haut geht" präsentieren Kathrin Schuh und ihre Band SAMT am Freitag, 13. April, ab 19.30 Uhr in der NÖ Kulturwerkstatt in Kottingbrunn. Das Jazz-, Pop- und Soul-Repertoire umfasst Songs von Adele, Al Jarreau, den Beatles, Carol King, Chaka Khan, Rod Stewart, Stevie Wonder, Sting u. a. Nähere Informationen und Karten unter 02252/743 83, e-mail office@kulturszene.at und http://www.samt-music.at/.

„Soft Invasions" hingegen bietet die Bühne Mayer in Mödling, wenn am Freitag, 13. April, ab 20 Uhr Squalloscope und Werner Kitzmüller ihr neues Album vorstellen. Nähere Informationen und Karten bei der Bühne Mayer in Mödling unter 02236/244 81, e-mail office@mautwirtshaus.at und http://www.mautwirtshaus.at/.

Das Festspielhaus St. Pölten lädt am Freitag, 13. April, ab 20.30 Uhr im Café Publik bei freiem Eintritt unter dem Titel „Elektronik Publik" zu einer Party mit Dj-Line. Am Montag, 16. April, folgt ab 19.30 Uhr im Großen Saal „Aufforderung zum Tanz" mit den NÖ Tonkünstlern unter Mario Venzago sowie Baiba Skride an der Violine. Auf dem Programm stehen dabei neben Carl Maria von Webers „Aufforderung zum Tanz" op. 65 (Bearbeitung für Orchester: Felix Weingartner) auch Robert Schumanns Konzert für Violine und Orchester d-moll sowie Maurice Ravels Suite Nr. 2 „Daphnis et Chloé" und das Poème choréographique „La Valse". Nähere Informationen und Karten beim Festspielhaus St. Pölten unter 02742/90 80 80-222, e-mail karten@festspielhaus.at und http://www.festspielhaus.at/.

Im Max Reinhardt Foyer der Bühne Baden spielt und singt Monica Arnó am Freitag, 13. April, ab 19.30 Uhr unter dem Titel „Lieder zum Fürchten" Werke von Georg Kreisler. Am Samstag, 14. April, steht dann ab 19.30 Uhr auf der Hauptbühne „In Freundschaft fest vereint!" auf dem Spielplan: Sebastian Reinthaller und Jochen Schmeckenbecher bringen dabei in einer Operngala, begleitet vom Orchester der Bühne Baden unter der Leitung von Franz Josef Breznik, die schönsten Duette und Arien für Tenor und Bariton von Georges Bizet, Giacomo Puccini, Giuseppe Verdi u. a. zu Gehör. Nähere Informationen und Karten bei der Bühne Baden unter 02252/485 47, e-mail ticket@buehnebaden.at und http://www.buehnebaden.at/.

Im Stadttheater Wiener Neustadt gestalten die Wiener Neustädter Ziehharmoniker, Die Vielharmoniker und Die Akkordeonzwergerln am Samstag, 14. April, ab 19.30 Uhr den Abend „Tango & Mehr. 25 Accordéons et quelques surprises". Eintritt: freie Spende; nähere Informationen beim Stadttheater Wiener Neustadt unter 02622/295 21.

Im Salzstadl in Krems/Stein ist am Samstag, 14. April, ab 20 Uhr Zur Wachauerin (Michael Bruckner-Weinhuber, Fabian Pollack und Wolfgang Kühn) zu Gast. Nähere Informationen und Karten beim Salzstadl unter 02732/703 12, e-mail office@salzstadl.at und http://www.salzstadl.at/.

In der Kulturwerkstatt Tischlerei Melk präsentiert die Formation Freihaus 4 mit Tini Kainrath, Sigi Finkel, Monika Lang und Melissa Coleman am Samstag, 14. April, ab 20 Uhr unter dem Titel „Im Proda - Herr Brecht kommt nach Wien" Werke von Bert Brecht und Kurt Weill wie „Die Dreigroschenoper", „Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny" und „Happy End" auf Wienerisch. Nähere Informationen und Karten unter 02752/540 60 und http://www.kultur-melk.at/.

In der Redbox in Mödling wird am Samstag, 14. April, ab 21 Uhr eine „No Bass No Fun Label Night" mit dem Titel „Redbox Beats" veranstaltet. Nähere Informationen bei der Kultur-Hotline Mödling unter 0664/152 52 10 bzw. unter http://www.redboxmoedling.at/.

Das Quintett Petzen und das Trio De V(a)lott´n ergeben ein „Klangvolles Südkärnten", das am Samstag, 14. April, ab 19.30 Uhr im Rahmen von „aufhOHRchen" im Haus der Regionen in Krems/Stein zu hören ist. Nähere Informationen und Karten beim Haus der Regionen unter 02732/850 15-23, e-mail ticket@volkskultureuropa.org und http://www.volkskultureuropa.org/.

Vom Mostviertel nach Äthiopien wiederum führt eine musikalische Reise am Samstag, 14. April, ab 18 Uhr im Plenkersaal in Waidhofen an der Ybbs. Reisebegleiter bei diesem Rotary-Benefizkonzert sind die Windhager Dorfmusikanten, die Niglhoga Stubnmusi, das Ensemble 7/8, All d\'jembes sowie das Kora Balafon Trio mit Louis Sanou. Nähere Informationen und Karten beim Tourismusbüro Waidhofen an der Ybbs unter 07442/511-255 und e-mail tourismus@waidhofen.at.

Im Stadtsaal Mistelbach steht am Samstag, 14. April, ein „Tornado" auf dem Programm; der Abend mit Catherine Gallagher\'s Irish Dance beginnt um 19.30 Uhr. Am Sonntag, 15. April, machen dann ab 18 Uhr die Ursprung Buam im Zuge ihrer Tournee Station im Stadtsaal. Nähere Informationen und Karten beim Bürgerservice Mistelbach unter 02572/2515-2130, bzw. bei Ö-Ticket unter 01/960 96.

Im Festsaal der Privatstiftung Weinviertler Sparkasse überbringt der Bariton Thomas Weinhappel am Samstag, 14. April, ab 19.30 Uhr einen Strauß bunter Melodien aus Oper, Operette und Wienerlied. Veranstaltet wird das Benefizkonzert vom Hilfswerk Hollabrunn; nähere Informationen bei der Stadtgemeinde Hollabrunn unter 02952/2102.

In Hollabrunn wird auch am Sonntag, 15. April, ein Konzert des Jugendsinfonieorchesters der Walter Lehner-Musikschule veranstaltet. Unter dem Titel „... wie die Alten sungen ..." gelangen dabei ab 17 Uhr im Erzbischöflichen Seminar Werke von Felix Mendelssohn-Bartholdy, Modest Mussorgsky, ABBA und Queen zur Aufführung. Nähere Informationen und Karten bei der Musikschule Hollabrunn unter 02952/2467, e-mail ms-hollabrunn@aon.at und http://www.musikschulehollabrunn.at/.

Ebenfalls am Sonntag, 15. April, spielen Sylvie Lacroix und Nadia Saharova ab 11 Uhr im Haus der Kunst in Baden zur Vernissage der Ausstellung „TONinTON" Werke von Johann Sebastian Bach, César Franck, Johann Nepomuk Hummel und Gabriel Fauré. Nähere Informationen und Karten beim Haus der Kunst Baden unter 02252/868 00-550.

Schließlich gestalten die Bolschoi Don Kosaken am Dienstag, 17. April, ab 19 Uhr im Pfarrzentrum St. Martin im Mistelbach „Russische Ostern in Mistelbach". Nähere Informationen und Karten beim Bürgerservice Mistelbach unter 02572/2515-2130.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung