27.03.2012 | 00:18

Wachauer Marille blüht bereits

Vollblüte für das kommende Wochenende erwartet

Zwischen Krems und Spitz hat die Wachauer Marille in den vergangenen Tagen bereits zu blühen begonnen, aufgrund des anhaltenden warmen Wetters wird für das kommende Wochenende schon die Vollblüte erwartet.

Jahr für Jahr verwandeln insgesamt rund 100.000 Marillenbäume die Wachau in ein duftendes rosa-weißes Blütenmeer. In der Regel dauert diese Marillenblüte, die in Krems startet und dann in die kühleren Gefilde der Wachau und zu den westlichsten Marillengärten in Aggsbach Markt vordringt, rund drei Wochen. Je nach Witterung können die Blüten aber auch rascher aufblühen.

Zur Zeit der Marillenblüte ist die Wachau ein besonders beliebtes Ausflugsziel. Für Wanderer bietet sich in diesem Zusammenhang u. a. der Marillenerlebnisweg an. Dieser gemütliche Wanderweg beginnt beim Weinhof Aufreiter in Krems-Angern und führt durch die alten Marillengärten des Marillen- und Weinbauern auf etwa 4,5 Kilometern Länge an fünf Erlebnisstationen vorbei. Von diesem Weg aus offenbart sich den Wanderern ein Blick auf das Kremstal, auf die Donau und auf Stift Göttweig, bei den einzelnen Stationen erfährt man Interessantes über die Wachauer Marille im Kreislauf der Natur (http://www.marillenweg.at/). Ebenso bietet sich zu dieser Zeit die Gelegenheit, eine Radtour durch die blühenden Obstgärten bei Rossatz - Arnsdorf oder Aggsbach Markt zu unternehmen. Das eigene Rad muss man dazu nicht dabei haben, bei zahlreichen nextbike-Stationen kann man Räder unkompliziert ausborgen und an jedem beliebigen Standort zurückgeben. Ein anderes Ausflugsziel zur Zeit der Marillenblüte ist der Welterbesteig Wachau.

Neben Marillenblüten sind in der Wachau derzeit auch noch blühende Mandelbäume zu bewundern, im Anschluss an die Marillenbäume erwachen in der Region Pfirsiche, Kirschen sowie Äpfel und Birnen aus ihrem Winterschlaf.

Nähere Informationen: Donau-Niederösterreich Tourismus GmbH, Mag. Jutta Mucha-Zachar, Telefon 02713/300 60-0, e-mail jutta.mucha-zachar@donau.com, http://www.donau.com/ bzw. www.facebook.com/fansite.wachau.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung